Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 4.055 mal aufgerufen
 Motorrad Benzingespräche
Seiten 1 | 2
Blund Offline

Sternchen

Beiträge: 294

28.08.2005 09:04
Honda CB 400 SS antworten

Schaut mal, was man bei Motorrad-Wagner im Internet bekommen kann:
http://www.motorrad-wagner.com/motorradi...p?seite=2&nr=96

Ob die auch eine Japan Estrella bekommen und zulassen könnten?

Gruß,
Carsten

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.202

28.08.2005 10:39
#2 RE:Honda CB 400 SS antworten

Hallo Carsten,

da hat sich aber einer schwer in die neuen Estrellas verliebt!

Obwohl Wagner ein Honda-Importeur zu sein scheint könnten sie bestimmt trotzdem an eine Estrella ran kommen.

Vielleicht schaffen sie es vor dem 01.01.2006 eine Estrella zu bekommen. Das Risiko und die Kosten der Zulassung trägst aber alleine Du!
Wenn sie es also nicht schaffen sie zuzulassen hast Du eine japanische Estrella, die hier nicht fahren darf ...

Mail sie doch mal an und berichte uns ...
Wie teuer wäre die Estrella inkl. Transport (ohne Zulassung)?
Wie teuer wäre die Zulasung grob geschätzt?

Gruß
Andreas

Blund Offline

Sternchen

Beiträge: 294

28.08.2005 17:48
#3 RE:Honda CB 400 SS antworten

Ich habe da mal hingemailt.
Mal schauen. Die CB 400ss gefällt mir auch ganz gut. Ist stylistisch natürlich was anderes, aber auch chick und man sieht sowas ja auch nicht alle Tage.

Grüße,
Carsten

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.202

28.08.2005 19:33
#4 RE:Honda CB 400 SS antworten

Hallo Carsten,

jau, die ist auch schön!

Habe mal geschaut wo die sitzen. Wäre ein weiter Weg für Dich!
Der Laden ist ca. 40 km vom Ort wo meine Mutter ohnt weg!
Und nur 35 km von Mike hier aus dem Forum!!!

Gruß
Andreas

Blund Offline

Sternchen

Beiträge: 294

28.08.2005 23:03
#5 RE:Honda CB 400 SS antworten

Bin im Urlaub gerade zufällig in der Gegend gewesen. Mein Schwiegervater wohnt im Marburger Raum. Es ließen sich notfalls da Dinge verbinden.
Aber schön, wenn man da jemanden vor Ort hat.

Grüße,
Carsten

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 624

29.08.2005 06:54
#6 RE:Honda CB 400 SS antworten

Zulassung (nach erforderlichen Umbauten) würde ein Abgasgutachten, ein Lärmgutachten sowie eine Einzelabnahme beinhalten. Hinzu kämen Zoll, Steuer und Erstellung eines Fahrzeugbriefes.

Dafür könntest du dir geschmeidig locker eine W zulegen, das wäre vermutlich sogar noch billiger.

Blund Offline

Sternchen

Beiträge: 294

29.08.2005 10:18
#7 Zulassungskosten antworten

Hallo Dirk,
ich fürchte, dass Du wahrscheinlich Recht hast, mal schauen, was die antworten. Vielleicht folgt die W ja im nächsten Jahr...

Gruß,
Carsten

dergelbeulrich Offline

Amateur

Beiträge: 125

29.08.2005 20:44
#8 RE:Zulassungskosten antworten

zur allgemeinen Info, um alle erst einmal zu verwirren :

Preis Estrella in JP in etwa 485000 Yen, CB400SS etwa 20000 mehr. Entspricht in etwa 3600-3700 Euro. (2004 Preise)

Als Vergleich habe ich in England eine Kawa 250TR gespottet : neu und UK zugelassen für 2800 Pfund (es handelt sich hier um eine Trail-Estrella, siehe Modellreihe hier auf dem Site) - in Japan 20% billiger als die Estrella, das heisst so um die 2900 Euro).
In diesem Fall ist der Aufschlag zu JP also etwa 40 %.

Als NL-er habe ich natürlich keinen Vergleich was die Auflagen in D gegenüber UK sind und wie das den Endpreis beeinflusst.

Da ich auch für mich auf der Suche nach einem JP-Import bin, suche ich weiter.

PS die CB400SS gefällt mir auch sehr gut....
U.

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.202

29.08.2005 20:54
#9 RE:Zulassungskosten antworten

Hallo Ulrich,

aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es in England keinerlei Lärmvorschriften zu geben scheint. Triumphs hören sich in England 100x besser an!!!

Wer eine 250TR in Deutschland fahren will muss also wohl seinen Hauptwohnsitz in England haben ...
4500 Euro für eine TR sind aber auch nicht ganz billig ...

Wie Dirk schon schrieb: Eine einzeln importierte Estrella dürfte (deutlich) teurer sein als eine W650. Meine Wahl fiele aber trotzdem auf die Estrella ...

Gruß
Andreas

Blund Offline

Sternchen

Beiträge: 294

30.08.2005 17:54
#10 RE:Zulassungskosten antworten

Hier kommt die Antwort auf meine Mail:

"Mangels Nachfrage haben wir noch nie eine CB 400SS importiert.(ebenso auch
keine Estrella)
Aber wir kömnnten sie besorgen
Ich bezweifle, dass das Motorrad das notwendige Abgasgutachten nach der
jetzt gültigen Euro 2 erfüllt. Es handelt sich um einen recht alten
luftgekühlten Motor.
Die Kosten für das Abgasgutachten (ca 2000 Euro) fallen auch beim negativen
Gutachten an"

Tja, schade. Leichtere klassische Modelle finden in D wohl keinen Anklang

Wolfgang Offline

Halbsternchen

Beiträge: 225

31.08.2005 09:19
#11 RE:Zulassungskosten antworten

In Antwort auf:
Leichtere klassische Modelle finden in D wohl keinen Anklang

Leichte Motorräder finden in D alle keinen Anklang, man braucht ja was zum Angeben. Es ist nicht wichtig, ob man 100PS beherrscht, man muß sie besitzen.
Gruß Wolfgang
____________________________________
(... fahren Sie mich irgendwo hin, ich werde überall gebraucht!)

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.202

31.08.2005 09:35
#12 RE:Zulassungskosten antworten

Hallo Wolfgang,

Ich hätte große Probleme 100 PS zu beherrschen!
6 Estrellas passen nämlich nicht in meine Garage!

Dabei: Es fällt schon schwer NICHT mit der Estrella anzugeben! Gestern kurz in der Apotheke. Komme raus, da schleicht schon wieder ein älterer Herr um mein Sternchen ...

Gruß
Andreas

Blund Offline

Sternchen

Beiträge: 294

31.08.2005 10:30
#13 RE:Zulassungskosten antworten

Ich hatte dann noch ein Telefonat mit der Besitzerin des Ladens. Ihre Aussage betraf natürlich vor allem die CB400ss, trifft wohl aber auch auf die Estrella zu (beides Einzylinder). Die Japaner hätten wohl keine "schmutzigeren" Motorräder, sie müssten halt andere Testzyklen durchlaufen, so dass die Anforderungen wohl unterschiedlich sind.
Sie hatte schon mal Erfolg mit einer Anmeldung eines kritischen Modells durch eine leichte Rückdatierung der Papiere, so dass da wohl noch andere Normen gegriffen haben. Auch mit gebrauchten Maschinen sähe es da wohl etwas besser aus. Aber "alt aussehende" Maschinen wie die Estrella oder die 400ss seien wohl nicht gefragt. Sie hätte noch eine Honda Jade 250 mit 40 PS im Angebot, die sei doch auch ganz toll....

Was ich an solchen "alt aussehenden" Modellen toll finde ist einfach das geringere Gewicht, was in der Stadt so praktisch ist. Motorrad parken, rangieren, etc. alles viel einfacher, man muss keine Angst haben, dass die kleine einem auf die Füsse fällt.

Grüße,
Carsten

Provini Offline

Amateur

Beiträge: 44

31.08.2005 16:41
#14 RE:Zulassungskosten antworten

Hallo zusammen,

schade: die Fotos der 400 SS sind richtig mies, hätte gerne ein bisschen mehr erkannt

Tschö Richard

dergelbeulrich Offline

Amateur

Beiträge: 125

31.08.2005 20:11
#15 RE:Zulassungskosten antworten

Mal schauen ob's klappt...



U.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - the international Kawasaki Estrella Website - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen