Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 3.563 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Seiten 1 | 2 | 3
Seymour Offline

Amateur

Beiträge: 50

19.02.2012 21:26
Stahlflex Bremsleitungen Antworten

Hallo Leute,

ich habe überlegt, die Bremsleitungen an meiner Estrella mal gegen Stahlflexleitungen zutauschen. Ich wollte mal hören, ob es dazu hier schon Erfahrungen bzw Tips gibt?!
Ich habe beim Durchsuchen des Forums nichts gefunden und hoffe das ich nichts übersehen habe
Kann mir jemand etwas dazu sagen?

MfG Christian
ZUM MEER

Dünnling Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 519

24.02.2012 10:28
#2 RE: Stahlflex Bremsleitungen Antworten

Machen. Die Bremse hat mit einem Mal einen Druckpunkt (und keinen Druckschmierfleck). Ist auch nicht teurer als neue Gummileitung.

- Hier könnte eine tiefgründige Signatur stehen! -

Seymour Offline

Amateur

Beiträge: 50

24.02.2012 15:26
#3 RE: Stahlflex Bremsleitungen Antworten

Gut gut

hab ich auch schon oft gehört! Vielen Dank für die Atnwort
Schönes Wochenende

MfG Christian
ZUM MEER

Bob Offline

Sternchen


Beiträge: 348

27.02.2012 12:34
#4 RE: Stahlflex Bremsleitungen Antworten

hab ich auch, zumindestens hinten schon mal, vorn liegt sie schon ziemlich lange herum und wartet auf den Einbau ...
hinten habe ich nicht soo sehr den Effekt festgestellt

Gruß
Bob

Dünnling Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 519

28.02.2012 08:54
#5 RE: Stahlflex Bremsleitungen Antworten

...naja, hinten hast Du ohnehin nicht so den Bremseffekt. Und hienten wird die Bremse im Betrieb auch nicht so heiß (weil halt vorne mehr Energie vernichtet wird).

- Hier könnte eine tiefgründige Signatur stehen! -

Bob Offline

Sternchen


Beiträge: 348

28.02.2012 16:04
#6 RE: Stahlflex Bremsleitungen Antworten

sorry: <klugscheissermode /on> Energie kann nicht vernichtet werden, sondern allenfalls umgewandelt werden (z.B. in Wärmeenergie). <klugscheissermode /off> Das wurde uns so was von eingebimst in der Schule ..

Aber: hast latürnich recht: deswegen habe ich auch erstmal nur hinten umgerüstet, falls da was schiefgegangen wäre .. Ich bin gespannt auf den Effekt vorn, wenn auch dort umgerüstet wurde. Obwohl: Die tollen Wirth Gabelfedern merke ich auch nicht so besonders.

Gruß
Bob

Dünnling Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 519

29.02.2012 09:13
#7 RE: Stahlflex Bremsleitungen Antworten

Hey Bob, hast latürnich recht mit der Energieumwandlung .

Im Gegensatz zur W ist der Effekt bei der Estrella geringer, sowohl bei Stahlflex als auch bei den Gabelfedern. Der Grund ist ganz simpel: W und Estrella haben vergleichbare Hardware, die Estrella ist aber ungefähr einen Zentner leichter. Die Gabelfedern (und auch die Federbeine, zumindest die mit Ausgleichsbehälter) sind dem normalen Fahrbetrieb gewachsen, solange man japanische Statur hat. Ich habe das Sternlein ja bei Gott nicht langsam bewegt und bin trotzdem mit den Serienteilen zu Rande gekommen. Kritisch wird es erst bei schlechter Fahrbahn in schnellen Kurven oder bei extremen Bremsmanövern.

- Hier könnte eine tiefgründige Signatur stehen! -

Brakewind Offline

Amateur

Beiträge: 45

20.07.2015 18:01
#8 RE: Stahlflex Bremsleitungen Antworten

Habt Ihr eine Empfehlung was die Firma angeht, von der die Stahlflex Bremsleitungen sind oder ist das egal? Hätte auch gern welche

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

20.07.2015 18:50
#9 RE: Stahlflex Bremsleitungen Antworten


wenn man gute Schrauberfreunde und einen Ingenieur
hat oder kennt ist nichts zu schwör!
Gruß....Rolf

Brakewind Offline

Amateur

Beiträge: 45

20.07.2015 18:55
#10 RE: Stahlflex Bremsleitungen Antworten

Rolf, ob es schwör ist, ist nicht die Frage, das lasse ich sowieso in ´ner Werkstatt machen...
Die Frage ist, ob es Qualitätsunterschiede gibt, ich wollte mir aber keine vom Ingnieur machen oder einbauen lassen

dax Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.351

20.07.2015 19:02
#11 RE: Stahlflex Bremsleitungen Antworten

Der Rolf hat sich in seiner sommerhütte einfach zuviel Bier reingeschüttet. Der ist anscheinend immer noch blau.

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

20.07.2015 19:17
#12 RE: Stahlflex Bremsleitungen Antworten


Brakewind,
keine Ahnung ob es Qualitätsunterschiede gibt.
Denke malja/oder?

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

20.07.2015 19:26
#13 RE: Stahlflex Bremsleitungen Antworten


Peter,
danke für die Unterstützung,
aber mit letzterenhabe ich keine Probleme!

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.189

20.07.2015 22:00
#14 RE: Stahlflex Bremsleitungen Antworten

Da gibt's nach meinem Wissen keine Qualitätsunterschiede.
Melvin scheint wohl am preiswertesten zu sein.

Gruß
Soulie

Brakewind Offline

Amateur

Beiträge: 45

21.07.2015 07:39
#15 RE: Stahlflex Bremsleitungen Antworten

Vielen Dank! Werde versuchen Melvin zu bekommen

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz