Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Forum Übersicht | Suche | Anmelden/Enrol | Login | Mitglieder | Fahrerkarte | FAQ | Impressum | Kawasaki Estrella BJ250 Website
Sie können sich hier anmelden/enrol
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 3.913 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Estrella Diverses
Seiten 1 | 2
Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.176

27.10.2005 07:11
#16 RE: Gespann Umbau antworten

Hallo Dirk,

In Antwort auf:
Hat ein bisschen die Form eines alten deutschen Stahlhelmes.

... wenn überhaupt, dann aber nur mit dem der deutschen Fallschirmjäger ...

Gruß
Andreas

alex Offline

Amateur


Beiträge: 39

28.10.2005 21:24
#17 RE: Gespann Umbau antworten

habe die ehre, miteinander.
richtig, der helm is vom hg, in mattschwarz oder in so komisch orange mit zielflaggenmuster erhältlich (sieht mir aber zu harley-mäßig aus und ich fahr ja schließlich keine, sondern motorrad).
lackiert hab ich ihn selber mit lackfarben aus dem modellbaubereich. des passende rot ist wirklich nur zufall oder evtl doch auf unseren DIN ISO-gesellschaft zurück zu führen.

gruß, alex

Andy Offline

Halbsternchen

Beiträge: 129

20.11.2005 11:24
#18 RE: Gespann Umbau antworten
und ich hab "sie" (Geschbann vom Aleksch aus Augschburg im Schwäbischen) schon im orginal gesehen, wirklich WUNDERSCHÖN!!!

mfg
Andy

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 624

30.12.2005 12:04
#19 RE: Gespann Umbau antworten

In Antwort auf:
wirklich WUNDERSCHÖN!!!

... tja, Estrella-Gespanne sind nun mal etwas Besonderes, alleine schon daher, weil sie so selten sind. Abgesehen von der wirklichen Schönheit ist so ein Gespann auch sehr praktisch. Daher mag man es auch nicht mehr missen.

piano Offline

Neuling

Beiträge: 1

08.07.2006 17:58
#20 RE: Gespann Umbau antworten

Hallo Alex,

ich möchte mir auch einen Beiwagen zulegen. Kannst Du mir sagen woher ich den "Globe" bekomme und auf was ich auf jeden Fall achten muss wenn ich den "wahlweise Eintrag" in meinen Papieren haben möchte?

Wolfgang Offline

Halbsternchen


Beiträge: 225

09.07.2006 13:40
#21 RE: Gespann Umbau antworten
Hallo,
am Besten Sauer oder Carrell. Aber auch der Enfieldspezialist Sommer müßte weiterhelfen können.

Ein Gespannmotorrad solo fahren??? Selbst ich als Gespannversager muß Dir sagen, da kommt keine Freude auf!

Gruß Wolfgang
____________________________________
(... fahren Sie mich irgendwo hin, ich werde überall gebraucht!)

alex Offline

Amateur


Beiträge: 39

21.07.2006 11:41
#22 RE: Gespann Umbau antworten

nach 4 1/2 der abwesendheit, endlich wieder im lande.

grüß dich und entschuldige die verspätung.
den beiwagen hab ich bei einem gespannbauer in allershausen (nähe münchen) her, der das ganze auch gebaut hat.
bei wahlweise betrieb hat der gespannbauer z. b. drauf geachtet, dass die normalen blinker dranbleiben und mit nur einem kleinen umstecken auch wieder in betrieb genommen werden können.
die estrella hat eine hilfsrahmen bekommen, an den dann erst der beiwagen rangeschraubt wird, sprich, eine direkte verbindung beiwagen-motorrad gibts da garnicht. mit demontage von dem geschraubten hilfrahmen wäre die estrella wieder solo.......aber.........fahr erstmal ne estrella mit boot, du willst es niiiiiieeee wieder wegschrauben.
die hilfsrahmengeschichte kostet halt, aber des wars mir wert und über geld spricht man nicht, das hat man (uaaaaaaahhh, kotz)


Dirk the duck Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 624

23.07.2006 17:11
#23 RE: Gespann Umbau antworten
In Antwort auf:
eine direkte verbindung beiwagen-motorrad gibts da garnicht. mit demontage von dem geschraubten hilfrahmen wäre die estrella wieder solo.


Moin Alex,
wenn ich das recht sehe, dann hast du doch eine 4-Punkt-Halterung. Wie wurde das bei dir mit der hinteren oberen Halterung gelöst? Keine Bohrung im Rahmen?

Ebenso wundert mich, dass bei dir kein Gabelstabilisator sichtbar ist.

alex Offline

Amateur


Beiträge: 39

23.07.2006 18:35
#24 RE: Gespann Umbau antworten

also,
ein einziges loch gibt`s da schon, genau eben hinten/oben in diesem massiven dreieck-blechteil wurde eine aufnahme reingeschraubt.
der rest ist alles an vorhandene verschraubungen drangeschraubt worden und unten musste die halterung für den hauptständer herhalten.
gabelstabi??????
ich hab nen lenkungsdämpfer bekommen, sonst würd`se ganz schön bockig werden. ansonsten ist das fahrwerk vollkommen das alte geblieben. der gespannbauer überlegte kurz drauf rum, ob man der gabel eine größere vorspannung gibt, nachdem ich aber mit dem fahrverhalten vollkommen zu frieden bin, haben wir in der richtung nicht mehr weiterexperimentiert.
logisch is`se vorne recht weich, aber des passt scho.
mit angehobenen beiwagen die flanniermeile von augsburg runterfahren klappt hervorragend und die gute estrella schluckt das weg.
ein sportliches vorwärtskommen is natürlich abwägig, aber was will man bei so einem gespann sportlich haben----------spaß ohne ende und show!!!!!!!!!!!!!!!

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 624

23.07.2006 19:22
#25 RE: Gespann Umbau antworten
Danke für die schnelle Antwort.

Ich habe das Gespann umgerüstet auf Wirths und 1,5 cm Vorspannhülsen sind auch drin. Wenn man etwas "sportlicher" fährt (und Andreas wird bestätigen: DAS GEHT AUCH MIT EINER ESTRELLA! ), dann macht es Sinn, ebenso der Gabelstabi.
Wie schwer ist denn der Globe? Der Preis würde mich ebenfalls interessieren, ich bin schon lange auf der Suche nach einem "klassischerem" Seitenwagen als dem Velorex.

Angefügte Bilder:
IMGP1190klein.jpg  
alex Offline

Amateur


Beiträge: 39

25.07.2006 11:46
#26 RE: Gespann Umbau antworten

habe die ehre.

mit den technischen daten gibts mir ein wenig zeit (auf jeden fall kannst den beiwagen zum radwechsel mit einer hand anheben).
preise: beiwagen Indy komplett 2300
hilfrahmen 950
montage (also keine dienstage/mittwoche) 1500
des foto macht nen suveränen eindruck!!!!!!!!!!!!

bis dann und viele grüße, alex

Dirk the duck Offline

Doppelsternchen


Beiträge: 624

25.07.2006 18:17
#27 RE: Gespann Umbau antworten

Jo, Alex, hat ja alles Zeit, ist beim besten willen keine Eilsache.
Nennenswert leichter als der Velorex (der ist aus GFK) dürfte er nicht sein. Und es ginge mir auch nur um den Seitenwagen, Hilfsrahmen und alles andere ist ja vorhanden.

Angefügte Bilder:
PICT0053.JPG   PICT0055.JPG  
alex Offline

Amateur


Beiträge: 39

23.04.2007 21:26
#28 RE: Gespann Umbau antworten

grüß euch alle recht herzlich und tschuldigung, für die, die es betrifft.
bin ein grottenschlechtes forum-mitglied und niiiieee dabei.

gespann hat jetzt seine vollendung gefunden, endlich. kleiner gepäckträger, den hab ich von meiner "neu" erstandenen winter-ural und ein wenig angepasst, mit reisekoffer und blechschilder. jetzt is se vollkommen.

da war auch mal die frage nach dem gewicht: ca. 80kg für die anbaugeschichte.

viele grüße, alex

Angefügte Bilder:
Estrella 00444.JPG  
Seiten 1 | 2
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - the international Kawasaki Estrella Website
Xobor Ein eigenes Forum erstellen