Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.675 mal aufgerufen
 Wer ist wer
Seiten 1 | 2
Hebdoch Offline

Amateur


Beiträge: 44

31.12.2013 19:36
#16 RE: Bauj.1994 Antworten

Mensch Soulie
das Foto von der AWO fehlte ja noch.
Die habe ich 1992 weggegeben

Hebdoch Offline

Amateur


Beiträge: 44

31.12.2013 19:45
#17 RE: AWO 425 Bj. 1952 Antworten



Könnte das nicht ein Opa der Ella sein????

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.395

01.01.2014 00:56
#18 RE: AWO 425 Bj. 1952 Antworten

*schmelz* ...

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.216

01.01.2014 14:59
#19 RE: AWO 425 Bj. 1952 Antworten

Jooo, die Awo gefällt mir!
Als ich vor gut 10 Jahren den Einser gemacht hatte,
wollte ich mir eine 250er BMW kaufen.
Bin aber nicht rangekommen, ich hatte immer nur den Preis hochgetrieben (ebay).
Das war eh mutig, denn ich weiß nicht mal, ob ich mich auf der wohl gefühlt hätte.
Und solche Oldtimer mag man ja nicht umbauen.
Bei vielen Oldies versuchten die Designer, den Sitz an den Tank zu bappen.
Für mich sind das zwei unterschiedliche Körper, die nix miteinander zu tun haben.
Aber das sieht sicher jeder anders.
Gerade weil ich den Estrella-Tank sehr gelungen finde (wobei die Lackierung einen großen Anteil hat)
mag ich die zweisitzige Variante in diesem Punkt lieber.
Ansonsten hat sie (wieder nur meine Meinung) zuviel Chrom durch die mächtigen Kotflügel.
Da gefällt mir die Einsitzer-Lackierung besser.

Genug gebabbelt.

Neujahrsgrüße

Soulie

Tommy Offline

Einzylinder

Beiträge: 1.181

01.01.2014 17:51
#20 RE: AWO 425 Bj. 1952 Antworten

Hallo Hebdoch,

ich bin "PC-Muffel" und ich stelle auch kaum Bilder ins Netz. Meine "umgebaute" Ella findest Du aber im Adventskalender 2013, ich weisst gar nicht an welchem Datum. Aber zu sehen sind auf dem Foto zwei Estrellas am Strand mit Segelbooten im Hintergrund. Meine ist die Linke auf dem Bild.
Gelaufen hat das Moped gerade mal etwas über 10000 Kilometer, also fast noch neu!

Grunz Tommy

Ello Offline

Halbsternchen

Beiträge: 164

03.01.2014 21:35
#21 RE: AWO 425 Bj. 1952 Antworten

Hallo, willkommen im Forum, Hebdoch, und allen ein gutes neues Jahr !

Zitat von Soulie im Beitrag #19
Gerade weil ich den Estrella-Tank sehr gelungen finde (wobei die Lackierung einen großen Anteil hat)
mag ich die zweisitzige Variante in diesem Punkt lieber.
Ansonsten hat sie (wieder nur meine Meinung) zuviel Chrom durch die mächtigen Kotflügel.
Da gefällt mir die Einsitzer-Lackierung besser.


Insgesamt gefällt sie mir besser, nicht nur die Tanklackierung. Was hast Du gegen Chrom ? Aber so isses, dieses Grün ist halt nicht mein Ding...
Gruß 250er

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.216

03.01.2014 22:57
#22 RE: AWO 425 Bj. 1952 Antworten

Ich hab nix gegen Chrom. In Maßen!
Hab doch gesagt, dass ich die verchromten Schutzblechbügel hinten absolut einmalig finde.
Aber die kommen bei dem riesigen, ebenfalls verchromten Blech nicht zur Geltung.
Der Kontrast bringts halt. Aber jeder Jeck ist anders, und die Geschmäcker sind nun mal verschieden.
Das ist gut so, sonst würden wir alle auf dem gleichen Hobel sitzen und hätten keinen Anreiz zu verändern,
zu individualisieren. Wobei die Estrella m.E. eins der ganz wenigen Moppeds ist,
das man nicht verändern muss. Es sei denn, man passt nicht drauf.

Hebdoch Offline

Amateur


Beiträge: 44

04.01.2014 11:29
#23 RE: "Spruch d.Tages" Antworten

"Wobei die Estrella m.E. eins der ganz wenigen Moppeds ist,
das man nicht verändern muss. Es sei denn, man passt nicht drauf.""

Das würde ich gerne mehrmals unterschreiben.!!!

Man kann etwas verändern,wenn es auch einen praktischen Wert hat.
Habe mir übrigens neben
-Lenkeruhr"ganz praktisch"
-Ölthermometer(auch ganz informativ)
-Letzte Aktion waren Tank Knie Schutz.

Optik "Geschmacksache"
Nutzen enorm.
Wurde ja gerade über den super gelungenen Tank berichtet.
Meine Knie mit dicken rauhen Wildleder verkleidet liegen genau da wo ich die Knieschutzpads verbaut habe.
Kann nichts mehr verkratzen u.man kann die Dinger jederzeit bei Bedarf wieder entfernen.!!


Schönes Wochenende für Euch !!!!

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.216

04.01.2014 17:08
#24 RE: "Spruch d.Tages" Antworten

Ich hab da bei der Ella Tankschutzfolie draufgeklebt.
Aber ich gebe zu, dass solche Kniepads recht angenehm sind, bei kaltem Wetter.
Da bekomme ich gern bzw. weniger gern kalte Knie.
Hab deshalb meine beiden Zäpfchentanks mit Kniepads nachgerüstet.
Selbstgeschnitzt. So kann man Rücksicht auf die Form nehmen.

Tommy Offline

Einzylinder

Beiträge: 1.181

04.01.2014 21:31
#25 RE: "Spruch d.Tages" Antworten

.....warum denn nur verändern, wenn es einen praktischen Nutzen hat Design ist meines Erachtens nicht zu unterschätzen und hat selten praktischen Nutzwert!!!! Das ist mindestens genauso wichtig wie Prakmatismus, wenn nicht sogar wichtiger! Streiten muss man darüber nicht, KANN man aber.

Grunz Tommy

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz