Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.245 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Seiten 1 | 2 | 3
Soulie Offline

Der Laminator


Beiträge: 2.377

26.10.2014 15:05
#16 RE: Antriebskette antworten

Schade!
Dann musst du eine passende Scheibe ergänzen.
Sonst ölt sie.
Ich krieg so ein Ritzel übrigens für etwa die Hälfte.

Eine passende (na ja) Scheibe, was Außendurchmesser und Dicke angeht,
hab ich im Bauhaus gefunden.
Die musste ich dann aber innen noch bearbeiten.

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 3.937

26.10.2014 15:12
#17 RE: Antriebskette antworten


Es gibt einige Forumsmitglieder die das nötige Fachwissen haben
Sie werden sich bestimmt noch zu diesem Thema melden.(GEDULD)

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 3.937

26.10.2014 15:41
#18 RE: Antriebskette antworten


das Ritzel das ich meine,
Originalteil mit aufvulkanisiertem Gummiring.
bessere Abrolleigenschaften und verlängert die Lebensdauer der Kette

Soulie Offline

Der Laminator


Beiträge: 2.377

26.10.2014 16:47
#19 RE: Antriebskette antworten

Man lernt immer wieder dazu.
Ich dachte, das Gummielement hätte geräuschdämpfende Eigenschaften.
Weshalb dadurch die Kette länger halten soll?
Erzähl mal, Rolf!

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 3.937

26.10.2014 17:59
#20 RE: Antriebskette antworten

Ritzel bessere Seitenführung durch die Gummierung



Gummiringe für Rettungsschirm
da freut sich aber jemand,
hast du noch nie einen vulkanisierten Gummiring,
oder ähnliches benutzt.
Gruß ROLF

dax Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.220

26.10.2014 18:10
#21 RE: Antriebskette antworten

mit diesem sinigen Spruch wil der Rolf uns sagen: Ohne Gumi keine Freude.
In welcher Hinsicht verschweigt er aber. Dichterische Freiheit.
das muß sich jeder selber einen Reim drauf machen.
Gruß Peter

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 3.937

26.10.2014 18:21
#22 RE: Antriebskette antworten

Peter gut kombiniert
Gruß Rolf

Soulie Offline

Der Laminator


Beiträge: 2.377

26.10.2014 19:48
#23 RE: Antriebskette antworten

Ich denke, da hat der Rolf sich
wieder einen Schwallhalla-Marsch verdient!

Zumindest einer hält das Forum hier am leben ...

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 3.937

26.10.2014 19:54
#24 RE: Antriebskette antworten

immer wieder gerne!
Danke!Rolf

Ello Offline

Halbsternchen

Beiträge: 159

26.10.2014 21:56
#25 RE: Antriebskette antworten

Wenn die Herren erlauben führe ich das Thema mal zur Kette bzw. Ritzel zurück :-) Die Saison ist sowieso zu Ende, werde das alte Ritzel mal in Ruhe ausbauen, dann seh' ich das mal und weiß wovon geredet wird.
leicht ruckelige Grüße, Ello

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 3.937

27.10.2014 08:57
#26 RE: Antriebskette antworten


Ello,
danke für dein Verständnis!
Gruß Rolf

Ella Offline

Sternchen


Beiträge: 461

27.10.2014 15:10
#27 RE: Antriebskette antworten

Zitat
Originalteil mit aufvulkanisiertem Gummiring.
bessere Abrolleigenschaften und verlängert die Lebensdauer der Kette


Für die längere Lebendauer ist primär die Pflege, sprich Sauberkeit, Spannung, Schmierung und Fahrweise verantwortlich.
Ein automatischer Kettenöler z.B. bewirkt Wunder bei der Lebensdauer der Kette. Damit wird bei der üblichen Fahrleistung der Estrella die Kette fast so pflegeleicht wie ein Kardanantrieb.

viele Grüße
Ella

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 3.937

27.10.2014 17:50
#28 RE: Antriebskette antworten


Ella,
es geht nicht um die Pflege oder Wartung der Kette,
nein um das originale Estrella-Ritzel.
Gruß Rolf

Soulie Offline

Der Laminator


Beiträge: 2.377

08.11.2018 17:48
#29 RE: Antriebskette antworten

Jetzt muckt meine Kette, bei 27.700 km. Sie schien mir heute zu locker, aber nachdem ich sie etwas nachgespannt hab, lief sie in einem kurzen Bereich zu stramm. Da scheinen wohl ein paar Kettenglieder sich schwer zu tun, um das Ritzel zu flutschen. Eine Dieselkur hat nix gebracht. Die Saison ist eh gelaufen, aber für die kommende muss ich eine neue Kette einpacken. Etwas enttäuscht bin ich schon über die kurze Laufleistung.
Meine XBR läuft seit 67.000 mit der ersten Kedde.
Das ist aber auch ein positiver Ausreißer. Die läuft nach wie vor geschmeidig und rund. HONDA halt ...

Saluti
Soulie

dax Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.220

08.11.2018 20:43
#30 RE: Antriebskette antworten

die Kette ist von Honda?

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - the international Kawasaki Estrella Website - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen