Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 2.199 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Seiten 1 | 2
Delta Offline

Neuling

Beiträge: 3

07.03.2007 18:18
#16 RE: Abgaswerte Antworten

Hallo im Forum,

bin seit dieser Woche auch "offiziell" dabei, nachdem ich lange
immer nur als Gast hereingeschaut habe.

War gerade mit der Estrella bei der DEKRA. Im befreundeten Autohaus,
wo ich sonst auch immer bin.

Estrella: 05/1994, 10.200 km, offener Vergaserdeckel, leicht modifizierter
Luftfilter, ansonsten serienmäßig.
Luftfilter alt, aber sauber, Zündkerze ca. 1.500 km gelaufen, Gemisch stelle
ich so ein, bis der Motor seine max.Drehzahl hat, dann den Leerlauf wieder
runterregulieren (keine Hexerei, zuletzt vor ca. 1.500 km).

Ergebnis: Keine Mängel und CO lag bei 1,45 Vol-%.

Eine Geldschneiderei ist es aber allemal, auch in der jetzigen Zeit, wo der
CO-Ausstoß das Totschlagargument überhaupt ist: 54,50 €!!

Beim benachbarten TÜV kann man, glaube ich, nochmal 4 € sparen. Vor zwei Jahren
waren es immerhin auch schon 38,-€, also 14,- € mehr für die Motorad-AU.
Unsere Technischen Überwachungsvereine (alle: TÜV, DEKRA,GTÜ usw.) haben mit
ihrer Lobby in Berlin die Politiker schon im Griff, und der vor kurzem gemachte
Vorschlag, alte Fahrzeuge jährlich zu untersuchen, eröffnet weitere Einnahmequellen.
Aber das gehört eigentlich nicht hierher, ich ereifere mich schon wieder...

Also, wollte nur sagen: Ist die Estrella ok, freut sich der Mensch!

In diesem Sinne wünsch ich uns allen eine schöne Saison,

Thomas






Edelfisch Offline

Amateur

Beiträge: 72

07.03.2007 18:38
#17 RE: Abgaswerte Antworten

Hallo Thomas,
ich muß im Mai hin und bin schon mal gespannt auf den Messwert,denn vom Gefühl her läuft meine Estrella zu mager.Warum ?Sie braucht sehr lang die Chokehilfe und geht nach ein paar Kilometern
zügiger Fahrt gern mal im Leerlauf aus.Das stelle ich dann mal am Tester nach.Bevor jetzt wieder 25 Mann "Ventile-Ventile" rufen:die sind eingestellt.
Grüße Thomas

Delta Offline

Neuling

Beiträge: 3

07.03.2007 19:44
#18 RE: Abgaswerte Antworten

Hallo Thomas,

Abgastester ist immer ein guter Tip.

Aber warum schaust du dir nicht einfach mal deine Zündkerze an?
Am besten nach normaler Fahrt den Motor per Killschalter stoppen,
ausrollen lassen (such dir aber vorher eine geeignete Stelle aus:
mein Tip: eine Bushaltestelle an einer einsamen Landstraße)und
dann die Zündkerze (mit Handschuhen!) rausschrauben und das Kerzenbild
angucken.
Ist sie weiß, läuft der Motor zu mager, ist sie schwarz, zu fett.
Am besten ist rehbraun, andere sagen auch hellbraun dazu.

Ansonsten:
Bei warmen Motor den Leerlauf stabil (eher etwas zu hoch als zu niedrig,
du mußt später sowieso nochmal korrigieren) einstellen, dann die
Gemischregulierschraube 1/8-weise reindrehen. Du wirst nach ein paar
Sekunden hören(!), ob der Motor schneller oder langsamer läuft. Läuft
er schneller: weiter in gleichen Schritten in die gleiche Richtung drehen,
und zwar solange, bis er wieder langsamer wird. Jetzt die letzte 1/8-Umdrehung
wieder zurücknehmen. Der Leerlauf wird gegenüber der Ausgangsdrehzahl
angestiegen sein, wenn die Einstellung nicht gestimmt hat. Also wird zum
Schluß nochmal die Leerlaufdrehzahl auf den richtigen Wert eingestellt. Fertig!

Läuft der Motor nach der ersten 1/8-Drehung der Gemischregulierschraube langsamer,
drehst du die Schraube wieder in die entgegengesetzte Richtung. Und verfährst
wie oben beschrieben.

Das ganze mag sich erst einmal kompliziert anhören, ist es aber überhaupt nicht.
In 15 Minuten ist das locker erledigt.

Gruß,

Thomas

Edelfisch Offline

Amateur

Beiträge: 72

08.03.2007 11:07
#19 RE: Abgaswerte Antworten

Hallo Thomas,
klingt gut.Sobald es etwas wärmer wird,werde ich das mal ausprobieren.
Grüße Thomas

Wattwurm Offline

Amateur

Beiträge: 41

15.03.2007 17:50
#20 RE: Abgaswerte Antworten

Hallo Thomas

Ich hab mal dein Tip zum Leerlauf einstellen getestet.es hat kaum merkliche Unterschiede in der Drehzahl gegeben.Hab dann die Gemischschraube um 2Umdrehungen raus gedreht und den Leerlauf bei ca 1150 U/min.heute zum TÜV,ohne Mängel und man glaubt es kaum ,0,34% CO Ausstoß


Viele Grüße aus dem Watt

Frank

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

24.07.2008 19:48
#21 RE: Abgaswerte Antworten

So ...

meine rote Estrella ist mal wieder über den TÜV.
Abgaswert CO-Gehalt: 1,9
Vor zwei Jahren waren es 3,8 ...

Aussagekraft hat der Wert wohl keinen ...
Morgen kommt vielleich 2,7 raus?

Gruß
Andreas

FrankB Offline

Sternchen

Beiträge: 462

24.07.2008 20:48
#22 RE: Abgaswerte Antworten

Hallo Andreas

Glüchwunsch !

Gruß FrankB

Volker Offline

Amateur

Beiträge: 51

17.07.2009 16:28
#23 RE: Bremsklötze vorne und hinten: UNTERSCHIED ??? Antworten

Hallo,

unsere Estrella hat am 19.09.08 bei 11162 km die Hauptuntersuchung geschafft.
Bei der AU wurde 1.00% CO bei einer Drehzahl von 1200 U/min gemessen.

Volker

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz