Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 85 Antworten
und wurde 21.785 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
signman Offline

Halbsternchen

Beiträge: 127

31.03.2013 06:39
#31 RE: Estrella RS350 - Cockpit Antworten

der tacho und der drehzahlmesser sehen ja richtig gut aus... dann braucht es nur noch sommer werden und los gehts.. aber reiße mal das koso gelumpe runter da bekommt man ja augenkrebs. grüße

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 726

25.04.2013 16:24
#32 RS350 - Himmel, Arsch und Zwirn Antworten

Himmel, Arsch und Zwirn...

oder so ähnlich waren die Worte des verdutzten SR500 Fahrers nach unserer kleinen Testrunde gemeinsam. Jener, der die Estrella noch von früher kannte, hatte mit seiner ogginolen 27 PS Mühle mit offenem Auspuff, gestern ordentlich das Nachsehen und hat die RS350 in der Regel nur von hinten sehen können...

Grins! Zur Bannung künftiger Gewaltakte werde ich mir mal ne Helmkamera besorgen und so ein heutzutage übliches Action-Filmchen für die Tuning-Freunde unter Euch auf DuRöhre ablegen... „Im Alltag“ fährt man mit der lang übersetzen 350er übrigens meist zw. 2500 und 5000 U/min (in der 5 etwa 50 - 105 km/h) und hätte sogar noch Durchzugreserve für ein, zwei Kettenradzähnchen weniger hinten...

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.216

30.04.2013 22:04
#33 RE: RS350 - Himmel, Arsch und Zwirn Antworten

Danke für eine spannende Stunde, Scharlachdorn!
Spannender als jeder Krimi!
Da wirst du jetzt viel Freude mit der Kleinen haben
und manch einen Kradler irritieren.
Gratulation für deine Arbeit und die Präsentation!!!

Grüße
Soulie

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 726

01.05.2013 22:03
#34 RE: RS350 - Frisch eingefahren... Antworten

Hallo Estrellafreunde und Herr Soulie,

dieser Beitrag steht nicht offiziell im Wettbewerb mit dem Sonntagstatort... aber vielen Dank...

Zum Abschluss, neben den noch folgenden Filmchen, hier mal ein Bildchen der frisch gereinigten RS350 aus Brandenburg. Ich denke das Laufzeug ist hinlänglich eingelaufen. Das Ergebnis dürfte nix mehr für den reinen Estrella-Geniesser sein -> heute bei leichtem Rückenwind laut GPS 146 km/h Spitze bei knapp über 7000 U/min und ein Bestwert von 7,9 sec aus dem Stand bis 100. Dafür, dass der Motor vor allem mittig druckvoll mit original Nockenwelle läuft, eigentlich sogar mehr als erwartet.

Grüße

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.216

02.05.2013 09:19
#35 RE: RS350 - Frisch eingefahren... Antworten

Schöööön!
Aber jetzt, wo sie fertig ist, da ist das Kapitel für dich vermutlich abgeschlossen,
und du brauchst eine neue Herausforderung.
Also, ich nehme sie dir gern ab!
Halbernstes Späßle gmacht ...
Ich wünsche dir genauso viel Spaß mit der Power-Ella wie du Arbeit investiert hattest.
Und deinen Fred muss ich mir demnächst noch mal reinziehen.
Wahnsinn! In meinem nächsten Leben werde ich Maschinenbauer!

Grüße
Soulie
ohne 'HERR'

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 726

02.05.2013 17:02
#36 RE: RS350 - Frisch eingefahren... Antworten

*** WARNUNG ***

Empfindsame Estrellanutzer und Kinder unter 16 Jahren sollten folgenden Link nicht aktivieren...


Grüße

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

02.05.2013 17:52
#37 RE: RS350 - Frisch eingefahren... Antworten

Frisch eingefahren.....!!!!!!
wie sagt man so schön.
nach Hans Rosenthal,DAS IST SPITZE
Gruß Rolf

Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.265

02.05.2013 18:23
#38 RE: RS350 - Frisch eingefahren... Antworten

Moin.

Respekt - 8 Sekunden bis Tempo 100km/h und ein steigendes Vorderrad - mit Estrella!

Gut, es gibt "anderes Material" dafür, aber was Deine 350er Renntrella zu leisten imstande ist.

"Fastest Estrella in Europe" - passt.



Gruß
Stephan (ansonsten empfindsamer Estrellabeweger)

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.395

02.05.2013 18:24
#39 RE: RS350 - Frisch eingefahren... Antworten

Ohne Gepäckträger kann das ja jeder!

NEEEEEEE!
Super Bild und "interessante Videos"!
Nicht ganz mein Fahrstil ...
Auf dem Hochsitz hätte jetzt einer mit schwarz-weiß-karrierter Flagge stehen müssen!

Gaaanz viel Spaß mit deiner Estrella RS350!
Andreas

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 726

03.05.2013 10:01
#40 RE: RS350 - Schnellste Estrella Europas Antworten

Andreas,

Genau so, mit Flagge war es geplant, aber die ältere Dame war einfach nicht schnell genug die Leiter hochgekommen.

Nee, nee Meister Linus, in 'nen Laden rennen und mit 60, 90, 150 PS Druckschleuder wieder raus kommen... Langweilig! Und danke für die offizielle Bestätigung des Europapokals.

Die Auspeitschung auf DuRöhre war selbstredend nur der Härtetest. Eine Minute Dauervolllast ist mehrfach zu bestehen. Sonst wäre was falsch gelaufen.
Jetzt wird nur noch gerollt ...zwischen 4000 und 5000 rpm macht der Motor sowieso am meisten Laune.

Ich sag Euch liebe Freunde, so hätten die japanischen Grünhemden die Estrella bauen sollen. Dann wäre sie sicher nicht so selten geblieben.

Grüße

Tommy Offline

Einzylinder

Beiträge: 1.181

04.05.2013 14:23
#41 RE: RS350 - Schnellste Estrella Europas Antworten

Moin Scharlachdorn,

das haste fein hinbekommen! Ich fahre auch gerne gemütlich mit der Estrella aber zum Überholen (....im Moment eher vorbeifahren mit 2 Kilometern Sichtweite....) wünschte ich mir auch den Druck, den Du eindrucksvoll aus der RS rausholst. Glückwunsch!

Grunz Tommy

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 726

17.05.2013 13:36
#42 RE: RS350 - Schnellste Estrella Europas Antworten

Für die Technikfreunde:

Der Estrellamotor ist auch für knapp 30 PS hinsichtlich Kühlung (ohne Ölkühler) ausreichend versorgt. Heute bei 29 Grad Wetterchen nie über 90 Grad Öltemp. und per Infrarot gemessene Kühlrippenspitzen im Kopfbereich von 230 bis 240 Grad (nach Volllaststrecke), an gleicher Stelle früher bis 205...
Verbrauch pegelt sich zw. 4,0 und 4,8 Litern ein. Bei großzügig fetter Abstimmung.

Grüße

Euer Konstrukteur Scharlachdorn

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.216

17.05.2013 16:21
#43 RE: RS350 - Schnellste Estrella Europas Antworten

Zitat
Euer Konstrukteur Scharlachdorn


Oh! Das lese ich gern!
Dann melde ich mich gleich für die zweite Transplantation an!
Wann darf ich meine Ella vorbeibringen?

Grüße
aus dem sonnigen
Hamburg

Soulie

EstrellaMax Offline

Halbsternchen


Beiträge: 167

17.05.2013 19:16
#44 RE: RS350 - Schnellste Estrella Europas Antworten

Dem Inschinör ist nichts zu schwör!
Tolle Leistung. War spannend zu lesen, nur zum Nachmachen fehlen mir einfach die Kenntnisse und Fertigkeiten.
Allerdings habe ich vor einer Woche auf der A1 bei Hagen auf dem Gefälle mit meiner 250er bei 140 Tacho den Hahn wieder zugemacht - wollte wohl noch mehr. War mir aber nicht ganz geheuer. Werde nach der Sommertour nach Santiago mal das Risiko eingehen und den Hahn offenlassen und dabei auf das Navi schielen.

EstrellaMAx

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 726

17.05.2013 23:49
#45 RE: RS350 - Schnellste Estrella Europas Antworten

Nur zu, der Kolben reißt nicht ab.... Fühlt sich nur so an.

Ich hab auch noch eine Heldentat zu berichten: Wird mir das kleine Ding doch heute auf glatter Bahn -ohne Rucksack und Gepäckträger- glatte 150 rennen?!?! Zum Glück hab ich den Anzeigebereich erweitert ;-). Den Skeptiker sei berichtet, dass meine neue Schwarznadel frei von Selbstbetrug ist, denn ich hatte den Tacho mit GPS abgeglichen und die Nadel beim Zusammenbau auf der Ruheposition 5 - 6 km/h mehr "vorgespannt". Geht obenrum jetzt auf 1-2 km/h genau... Grins.

Sollte der Hafer nochmal stechen mach ich aus dem Reservemotor die RS400. Skizzen für Kurbeltrieb und Ultraleichtbaukolben sind schon gemacht.... und dann gleich noch mit spitzer Nocke... Ü-35 PS! Damit spätestens ginge der Estrella-Topspeed-Weltrekord nach Brandenburg!

Grins & Gruß

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz