Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 2.340 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Seiten 1 | 2 | 3
Kaktus68 Offline

Neuling

Beiträge: 17

10.04.2021 16:04
Estrella aufwecken, hier Vergaser Antworten

Hallo Zusammen.

ich habe meine Estrella geerbt und möchte sie nach 5-6 Jahren wieder aus dem Tiefschlaf holen.
Der Tank ist innen total verrostet, derzeit verrichtet dort Zitronensäure ihren Dienst.
Sieht nach 4 Tagen schon richtig gut aus. Überholsatz für den Benzinhahn ist bestellt.

Nun muss ich den Vergaser reinigen, aber ich bekomme ihn nicht raus. Gibt es hier einen Trick?
Federband zum Luftfilter ist gelöst, ebenso die Schelle Richtung Zylinder.
Nun heißt es:"Vergaser nach vorne schieben" Aber genau das klappt nicht.

Gibt es hier einen Trick?

Gruß
Ronald

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.216

10.04.2021 16:37
#2 RE: Estrella aufwecken, hier Vergaser Antworten

Vermutlich sind die (Gummi-) Stutzen völlig steif / spröde.
Ein bisschen Silikonöl kann eventuell helfen.
An sich geht der Vergaser relativ entspannt raus.
Aber etwas würgen muss man schon, nicht nur nach vorn,
auch seitlich, wenn ich mich recht erinnere.

www.rennradsattel-sattelmax.de
info@rennradsattel-sattelmax.de

Kaktus68 Offline

Neuling

Beiträge: 17

10.04.2021 18:26
#3 RE: Estrella aufwecken, hier Vergaser Antworten

Vielen Dank.
mit dem Spröde kann natürlich sein.
Ich werde es mal mit Silikonspray und einem Fön probieren.
Der Stutzen zum Zylinder muss aber am Zylinder nicht gelöst werden, oder?

Lambrella Offline

Sternchen

Beiträge: 284

10.04.2021 18:31
#4 RE: Estrella aufwecken, hier Vergaser Antworten

Das war der Punkt, an dem ich die Kawasakiwerkstatt habe weitermachen lassen. Der Termin stand sowieso schon. Vielleicht hätte ich es ja auch geschafft, kann ich ja beim nächsten Mal versuchen. Viel Erfolg, Kaktus!

Kaktus68 Offline

Neuling

Beiträge: 17

10.04.2021 18:34
#5 RE: Estrella aufwecken, hier Vergaser Antworten

habe hier im Forum noch etwas gefunden.
Luftfilterkasten lösen und nach hinten schieben ...

vergaserdüsen - tuningset

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.216

11.04.2021 09:47
#6 RE: Estrella aufwecken, hier Vergaser Antworten

Das hab ich hier noch nicht gelesen, ist aber bei vielen Moppeds so.
Zumindest bei meiner XBR und auch bei der W 650.
Da soll eventuell ein Spanngurt helfen.

www.rennradsattel-sattelmax.de
info@rennradsattel-sattelmax.de

jogitours Offline

Sternchen


Beiträge: 268

15.04.2021 00:08
#7 RE: Estrella aufwecken, hier Vergaser Antworten

Und wer Probleme mit Vergaserreinigung hat:
Ich habe ein professionelles Ultraschallgerät.
Aber, die Selbstkosten für eine Reinigung liegen bereits
bei knapp 15 Euronen, da ich die fast teuerste Flüssigkeit
verwende, und die dann nur einmal verwenden kann.
Jochen
der wieder eine Estrella sucht

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.216

15.04.2021 09:13
#8 RE: Estrella aufwecken, hier Vergaser Antworten

Zitat von jogitours im Beitrag #7
der wieder eine Estrella sucht

Hier steht eine.
Da müsste ich meine Frau mal gründlich bearbeiten.

www.rennradsattel-sattelmax.de
info@rennradsattel-sattelmax.de

Kaktus68 Offline

Neuling

Beiträge: 17

15.04.2021 10:18
#9 RE: Estrella aufwecken, hier Vergaser Antworten

Hallo,
ich habe den Vergaser nun endlich raus und teilweise zerlegt.
Wie vermutet, ist alles voller Schmutz.
Dabei hat mich ein wenig erschreckt, das der Schieber deutliche Laufspuren hat.
Deswegen die Frage an die Vergaserexperten: Ist es sinnvoll, diesen erneut zu verbauen?
Ein neuer ist ziemlich teuer und das Gegenstück im Vergaser sieht vermutlich nicht besser aus.
Eine weitere Frage ist, ob es richtig ist, dass sich die Düsennadel im Schieber ein paar Millimeter axial verschieben läßt?

@Jochen: Ich habe Dir eine Mail geschrieben. Ich sehe aber nicht, dass sie versendet wurde.

Gruß
Ronald

Angefügte Bilder:
Nadeldüse.JPG   Nadeldüsenhalterung.JPG   Schieber_1.JPG   Schieber_2.JPG   Schwimmerkammer.JPG  
Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 726

15.04.2021 10:36
#10 RE: Estrella aufwecken, hier Vergaser Antworten

Hallo,

der Schieber ist noch i.O. und hält nochmals 50000 km (insofern die Membran i.O. ist). Eventuell wird irgendwann die Leerlaufeinstellung unbeständiger, weil Luft im geschlossenen Zustand vorbeiziehen kann.

Du musst aufpassen, dass auch die Kanälchen hinter den Düsen frei werden. Insbesondere die hinter der Leerlaufdüse. Ein sehr ausgedehntes Ultraschallbad bei 60-70 Grad und viel Druckluft können helfen. Ggf. ist es schwierig rauszufinden, ob der Leerlaufkraftstoffkanal wirklich frei ist. Unbedingt eine 40er Leerlaufdüse einbauen. Bezugsquelle im Forum verlinkt.

Gruß

SD

jogitours Offline

Sternchen


Beiträge: 268

15.04.2021 22:23
#11 RE: Estrella aufwecken, hier Vergaser Antworten

Ich habe die besten Erfahrungen bei 48 Grad und
45 min im Bad gemacht.
Kommt aber immer auf die verwendete Reinigungsflüssigkeit an.
Ansonsten, volle Zustimmung zum Geschriebenen.
Jochen

Kaktus68 Offline

Neuling

Beiträge: 17

16.04.2021 09:24
#12 RE: Estrella aufwecken, hier Vergaser Antworten

Ich habe vorerst noch 3 Fragen:

1. Leider kann ich eine kleine Unterlegscheibe nicht zuordnen.
Ich vermute sie hängt mit der Leerlaufschraube zusammen.
Weiß jemand, wo sie hingehört?

2. Wie wird die Düsennadel in Ihrer Position gehalten?

3. Kann mir jemand sagen, wie ich den Schwimmer demontiert bekomme ohne
die Zunge zu verbiegen?

Ich danke Euch schon mal.

Angefügte Bilder:
Feder Leerlaufschraube.jpg   Nadeldüse.JPG  
Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 726

16.04.2021 10:16
#13 RE: Estrella aufwecken, hier Vergaser Antworten

1.) Gummiring (bleibt meist im Gehäuse stecken), Scheibe, Feder, Leerlaufgemischschraube



2.) Schwerkraft. Mit der Kunststoffkappe nach oben hin gesichert.

3.) Den Stift der Aufhängung kann man mit einer Nadel leicht seitlich rausdrücken, wenn die Kappe ab ist.

Gruß

SD

Kaktus68 Offline

Neuling

Beiträge: 17

16.04.2021 13:16
#14 RE: Estrella aufwecken, hier Vergaser Antworten

Hallo Scharlachdorn,

vielen Dank, die Abbildung ist sehr gut und die Düsennadel werde ich mir gleich anschauen.
Zu 3: Die Nadel für den Schwimmer hatte ich schon rausbekommen.
Mir ging es um den Schwimmer selbst. Der ist mit der Zunge irgendwie mit dem Schwimmerventil verhakt.
Sie roter Pfeil im Foto.

Angefügte Bilder:
Schwimmer.jpg  
Kaktus68 Offline

Neuling

Beiträge: 17

05.06.2021 13:39
#15 RE: Estrella aufwecken, hier Vergaser Antworten

Ich habe meinen Vergaser und den Benzinhahn zum Ultraschallreinigen gegeben.
Vielen Dank auch auf diesem Weg an Jochen.
Leider ist er auf dem Rückweg bei Hermes verlorengegangen.
Ich kann leider nirgends einen Vergaser und Hahn bekommen. Weder neu noch gebraucht.
Hat jemand einen Tipp, wo ich es noch versuchen kann?

Unterdessen habe ich mir schonmal einen GPZ500-Doppelvergaser besorgt und muss diesen notfalls
verwenden. Sind die Vergaser baugleich mit Estrella. An einigen Dingen muss man aber etwas ändern:
Chokebetätigung, Schlauchanschlüsse usw. (siehe Fotos).

Wer weiß Rat?

LG
Ronald

Angefügte Bilder:
gpz.jpg   gpz2.jpg  
Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz