Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 2.841 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

30.01.2008 09:07
E10 Sprit für Estrella (ab 2009) Antworten
Hallöli,

mich würde interessieren ob die Estrella mit dem gepanschten Sprit, den unsere Bundesregierung uns verordnen will , vermutlich klar kommt oder nicht.
Die 5% Beimischung Ethanol verkraftet sie ja - aber was ist, wenn der Anteil auf 10% angehoben werden wird?

Muss man ab 2009 Super Plus statt Normalbenzin tanken?

Gruß
Andreas
FrankB Offline

Sternchen

Beiträge: 462

31.01.2008 07:35
#2 RE: E10 Sprit für Estrella (ab 2009) Antworten

Hallo Andreas

Ich hatte mal versuchsweise Superplus und 100 Oktan getankt,
konnte aber, abgesehen von der leeren Geldbörse , nichts
feststellen, also habe ich es wieder gelassen.

Gruß FrankB

zett Offline

Amateur

Beiträge: 65

24.03.2008 20:23
#3 RE: E10 Sprit für Estrella (ab 2009) Antworten

Das einzige was angegriffen werden kann ist der kleine Filter am Benzinhahn, der Benzinschlauch und der Ansaugstutzen zwischen Vergaser und Zylinder. Diese werden vermutlich schneller verschleißen als mit Normal oder Super Benzin. Wieviel schneller kann man nur vermuten.

Ratz Offline

Sternchen


Beiträge: 337

25.03.2008 19:31
#4 RE: E10 Sprit für Estrella (ab 2009) Antworten

Und die Vergasermembran???

FrankB Offline

Sternchen

Beiträge: 462

26.03.2008 07:31
#5 RE: E10 Sprit für Estrella (ab 2009) Antworten

Ich glaube nicht , das E10 einen Einfluss auf
die Motorperefferie hat.
Ansonsten müssten alle Autos und Motorräder die älter als 10 Jahre sind
ein Problem bekommen, das kann sich der Staat nicht leisten!
Siehe nicht funktionsfähige Katalysatoeren

Gruß FrankB

spoogel Offline

Sternchen


Beiträge: 405

29.03.2008 15:29
#6 RE: E10 Sprit für Estrella (ab 2009) Antworten

Hierzu gab es schon lustiges in den Gazetten. Da hat das eine Blatt diverse Autofirmen angeschrieben, einmal als Privatperson und einmal als bekannte Zeitschrift. Beide Male kamen verschiedenste Antworten, ob welches Auto welchen Baujahres diese gepanschte Sch... verkraften kann. Bleibt eigentlich nur abzuwarten.

Spoogel


http://www.heldengeburt.de/estrella1.html

Kawadriver Offline

Sternchen


Beiträge: 353

29.03.2008 15:43
#7 RE: E10 Sprit für Estrella (ab 2009) Antworten
zusammen,

ich glaube die wollen uns den teueren Sprit aufs

Auge drücken,aber die an der Regierung sind müssten ihren
Sprit mal selber bezahlen,dann wüssten die was er kostet.




Gruß

Bernd


Dein Leben sei Dir heilig,nur Raser haben es eilig

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

04.04.2008 14:46
#8 RE: E10 Sprit für Estrella (ab 2009) Antworten

so ...

das Thema scheint glücklicherweise erstmal vom Tisch zu sein!

2009 kommt also laut Umweltminister nicht das E10 - und damit ein riesen Run auf Super-Plus. Ich frage mich, wie man die Nachfrage nach Super-Plus hätte decken sollen. Dann hätte es wohl Sprit-Rationierung wegen zu hoher Nachfrage gegeben ...

Gruß
Andreas

Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.223

04.04.2008 16:22
#9 RE: E10 Sprit für Estrella (ab 2009) Antworten

Moin!

Ich finde das gut, dass es zunächst einmal vom Tisch ist mit der geplanten flächendeckenden Einführung von E10-Kraftstoff.

Nichtsdestotrotz werden die Spritpreise auch weiterhin und auch ohne E10 kontinuierlich steigen. Bald wird es soweit sein, dass meine Rechnung: zweimal Tanken = Steuer und Versicherungssumme p.a. leider nicht mehr stimmen wird.

cheers
Stephan

Viele Krümel ergeben einen Keks!

Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.223

10.02.2011 09:52
#10 E10 Sprit für Estrella (ab 2011) Antworten

Moin.

Knapp drei Jahre später lebt das Thema ja wieder auf.

Kawasaki selbst schreibt absolut nichts zur Verträglichkeit oder Unverträglichkeit des E10-Sprits der Estrella. Kawasaki scheint sich noch nicht mal daran zu erinnern, jemals ein solches Modell in Deutschland angeboten zu haben, zumindest hält man sich äußerst bedeckt. Anders z.B. Yamaha, die erklären, dass alle Modelle ab 1990 E10 vertragen.

Ich betanke die Lüttsche ab sofort nur noch mit Super Plus. Habe ich Ende letzten Jahres auch probeweise gemacht, als sich zuvor in der Vergaserwanne mehrfach weiße Flocken befanden beim Tanken von Super. Mit Super Plus war nämlich Schluss damit.

Wie haltet ihr es damit, probiert irgendjemand E10 in der Estrella?


Gruß
Stephan

Brösel Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 974

10.02.2011 18:56
#11 RE: E10 Sprit für Estrella (ab 2011) Antworten

Nee nee, auf der Kawa-Seite steht geschrieben, daß nur Modelle ab 2006 mit E10 getestet wurden. Ich geh da kein Risiko ein, obwohl ein Ersatzmotor mit dazugehörender Estrella in der Garage steht.

________________________________________________
Gott gab uns die Zeit, von Eile war keine Rede !

Cadfael Offline

ADMIN


Beiträge: 3.301

10.02.2011 22:26
#12 RE: E10 Sprit für Estrella (ab 2011) Antworten

Du meinst der Originalmotor
hat ein Ersatz-Estrella.

Gruß
Andreas

Brösel Offline

Doppelsternchen

Beiträge: 974

11.02.2011 16:26
#13 RE: E10 Sprit für Estrella (ab 2011) Antworten

Oder so...

________________________________________________
Gott gab uns die Zeit, von Eile war keine Rede !

spoogel Offline

Sternchen


Beiträge: 405

14.02.2011 18:26
#14 RE: E10 Sprit für Estrella (ab 2011) Antworten

Ich hatte diesbezüglich mal Aprilia angeschrieben, die auch fix antworteten, vielleicht nur als Info interessant:

Sehr geerhter Herr XXX,

Ihre Kunden Nr.xxx
Vielen Dank für Ihre Nachfrage.

Bei den 4Takt Motoren die ab 1.1.2000 produziert wurden gibt es keine Gegenanzeigen für die Verwendung des E-10 Kraftstoff.
Allerdings werden derzeit noch Tests durchgeführt bezüglich den beteiligten Fahrzeugteilen (Tank, Kraftstoffpumpe und - Leitungen, Vergaser, Motor) um Beschädigungen und Unverträglichkeit ausschließen zu können.
Aus diesem Grund können wir bis Heute noch nicht völlig ausschließen dass bei der Verwendung von E10 Kraftstoff zukünftige Probleme auftreten könnten.

Bis uns konkrete Ergebnisse über das Verhalten unserer Fahrzeuge mit dem neuen Kraftstoff vorliegen, empfehlen wir weiterhin die Verwendung des Kraftstoffes mit maximal fünfprozentiger Beimischung (aktuell Super bleifrei 95, in Zukunft z. B. Super Plus 98). Eine entsprechende Stellungnahme zu diesem Thema werden wir demnächst veröffentlichen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Aprilia online Kundenservice


www.heldengeburt.de/estrella1.html

Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.223

14.02.2011 19:18
#15 RE: E10 Sprit für Estrella (ab 2011) Antworten

Moin.

Ha, die fast wortgleiche Antwort gibt es von allen italienischen Herstellern. Bei Ducati verformen sich die Kunststoff-Tanks jedenfalls durch den neuen Sprit. Da läuft m.W. sogar schon eine Klage gegen Ducati-USA, die bislang lediglich die Tanks gegen neue baugleiche Tanks tauschen, die dann mit Sicherheit das gleiche Problem haben werden.

Gruß
Stephan

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Kupplung »»
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz