Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 93 Antworten
und wurde 8.364 mal aufgerufen
 Wer ist wer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

20.07.2015 18:19
#76 RE: Neues Sternchen in München Antworten


Zahnseide oder mit Heissluftföhn aber sehr vorsichtig/ABER NICHT EMPFEHLENSWERT

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.189

20.07.2015 21:55
#77 RE: Neues Sternchen in München Antworten

Die Gewichte sind meist auf einem Gummiträger (wie doppelseitiges Klebeband) auf die Felge gebappt.
Das Gewicht kann man runterhebeln, das Klebegummi ist mühsamer zu entfernen.
Aber Hitze kann helfen. Die Felgen sind richtig gut verchromt. Da kann man schon ein bisschen
schaben, bevor es Kratzer gibt.

Brakewind Offline

Amateur

Beiträge: 45

21.07.2015 07:42
#78 RE: Neues Sternchen in München Antworten

Danke Soulie für den Tipp

Brakewind Offline

Amateur

Beiträge: 45

09.08.2015 12:02
#79 RE: Neues Sternchen in München Antworten

Hallo Ihr lieben, ich schon wieder.
Die Ventile treiben mich noch in den Wahnsinn!
Nachdem das Tickern gestern lauter geworden ist und der Motor auch wieder viel heißer wurde beim Fahren, wollte ich heute das Ventilspiel nochmal kontrollieren.
Anscheinend bin ich zu doof den OT zu finden.
Ich drehe die Schraube in meinem kleinen Guckloch, das Auslassventil geht runter und dann das Einlassventil. Wenn das aber zu, also unten ist, steht die T-Marke gegenüber der Markierung im Guckloch, wenn ich weiter Rehe bis die Markierungen fluchten, steht das Einlassventil oben.
In dieser Stellung habe ich es jetzt eingestellt und jetzt ist der Motor noch lauter
Was mache ich den falsch???

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

09.08.2015 12:58
#80 RE: Neues Sternchen in München Antworten

Hallo


Google
Motorrad-Technik
"Ventile einstellen"

(SEHR GUT BESCHRIEBEN)

Gruß Rolf

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.189

09.08.2015 15:27
#81 RE: Neues Sternchen in München Antworten

Hallo Brakewind!
Die Nockenwelle dreht sich nur halb so schnell wie die Kurbelwelle.
Das heißt, dass sie nur bei jeder zweiten Kurbelwellenumdrehung richtig steht, um die Ventile einzustellen.
Das heißt, wenn die OT-Markierung fluchtet sollten beide Ventile Spiel haben.
Falls das nicht der Fall musst du die Kurbelwelle noch einmal eine Umdrehung bewegen.
Dann sollte es klappen!
Hoffentlich hjab ich mich halbwegs verständlich ausgedrückt.

Saluti
Soulie

Brakewind Offline

Amateur

Beiträge: 45

09.08.2015 15:27
#82 RE: Neues Sternchen in München Antworten

Vielen Dank, ich habe es hinbekommen.
allerdings nicht durch googlen, das hatte ich bereits zur Genüge getan
(wie eigentlich immer, wenn ich ein Problem -vor allem technischer Natur- habe)
sondern durch Ausprobieren

Brakewind Offline

Amateur

Beiträge: 45

09.08.2015 15:32
#83 RE: Neues Sternchen in München Antworten

Vielen Dank Soulie, für Deine Hilfe und (wie immer) sagenhaft präzise Beschreibung!
Ich werde sie mir ausdrucken und, mal sehen, eventuelle sogar übers Bett hängen,
damit ich es beim nächsten Mal einfach nur noch ablesen kann und nicht stundenlang rumprobieren muss.
Wünsche Dir (und allen anderen natürlich auch) einen schönen Sonntag

dax Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.351

09.08.2015 20:38
#84 RE: Neues Sternchen in München Antworten

Am besten wäre es ja, du würdest dir den Soulie übers Bet hängen

Es sol ja Leute geben, die haben ein ausgestopftes Krokodil überm Bett.

Brakewind Offline

Amateur

Beiträge: 45

09.08.2015 22:19
#85 RE: Neues Sternchen in München Antworten

Hmm, auch 'ne gute Idee

dax Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.351

10.08.2015 21:41
#86 RE: Neues Sternchen in München Antworten

Hallo Brakewind
Sag, hüpft dein Sternchen noch immer?
Gruß Peter

Brakewind Offline

Amateur

Beiträge: 45

10.08.2015 21:59
#87 RE: Neues Sternchen in München Antworten

Hallo Peter,
danke der Nachfrage, zum Glück ist das alberne Gehoppel durch die neuen Reifen, Wuchten und Feinjustieren der Speichen behoben.
Ich habe aber auch eine tolle Zweiradmechanikerin gefunden, die am liebsten an alten Maschinen schraubt und das mit sehr viel Liebe und Erfahrung
Liebe Grüße!

dax Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.351

11.08.2015 20:45
#88 RE: Neues Sternchen in München Antworten

Prima, dann hast du die seltene Estrella nicht erwischt
Sollte nämlich in deinem KFZ Schein bei der Fahrzeug IDnummer am ende der Zahlenfolge die Buchstaben OB oder DU auftauchen, dann wäre das Hüpfen serienmäßig eingebaut und nicht so leicht zu beseitigen.
OB= Outback
DU=Down Under
Dann hättest du ein Exemplar für Australien erwischt.





Gruß Peter

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.189

12.08.2015 15:42
#89 RE: Neues Sternchen in München Antworten

Willst du jetzt dem Otto Konkurrenz machen, Peter?

Brakewind Offline

Amateur

Beiträge: 45

12.08.2015 17:09
#90 RE: Neues Sternchen in München Antworten

Jaja dax, Du hast bestimmt gedacht, ich würde jetzt nach der IDnummer schauen aber nicht mit mir!
Soulie, Otto Waalkes? Von dem hätte es sein können, ja...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz