Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 2.702 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Seiten 1 | 2 | 3
Intl.Youngster Offline

Amateur

Beiträge: 30

29.09.2016 21:15
Estrella nimmt abends kein Gas an (die olle Diva!) Antworten

¡Hola!

seit einer Weile macht mein Straßenstern Probleme - genauer gesagt seit meiner Vergaserbastelei.
Was bisher geschah: Vergaser ausgebaut, Vergaser-Reparaturkit verbaut (Dichtung, Schwimmernadel, Leerlaufschraube + Feder, O-Ring und Dichtungsring), 40er Leerlaufdüse verbaut (im Werkstatthandbuch 2-2-2 Explosionszeichnung ist die fälschlich als Leerlaufluftdüse beschriftet oder kapiere ich den Querschnitt 2-4-3 einfach nur nicht? ).

Was seitdem geschieht: Morgens alles wie gehabt, Estrella läuft und geht auch direkt nach dem Losfahren und stehen vor der Ampel nicht mehr aus wie sonst. Abends springt sie an, aaaaaaber wenn ich die Kupplung kommen lasse geht der Motor aus Nur durch laufen lassen stellt sich keine Besserung ein, erst nach ein paar Mal richtig hochdrehen und dann erst einkuppeln zieht sie. Ich habe es mal mit anderen Leerlaufdrehzahlen versucht, ohne Erfolg. Außerdem liegt der Spritverbrauch bei ungefähr 7 L/100 km

Ich kann mir darauf ehrlich gesagt keinen Reim machen! Zur Info: Ich habe das Ding hier und einen K-1217KK Reparatursatz verbaut. Ich kann auch mal ein Video hochladen, falls das hilft. Weiß jemand Rat?

Beste Grüße
Anil

SerraDaEstrela Offline

Halbsternchen


Beiträge: 137

29.09.2016 22:17
#2 RE: Estrella nimmt abends kein Gas an (die olle Diva!) Antworten

Ich habe absolut keine Ahnung aber so ein Video würde ich mir ganz gerne anschauen,..

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.042

29.09.2016 22:34
#3 RE: Estrella nimmt abends kein Gas an (die olle Diva!) Antworten

Das klingt schon recht seltsam.
Ich würde es mal mit einem anderen Vergaser probieren.
Der ist bei der Ella schnell ausgebaut.
Hatte der Linus nicht mal einen angeboten?
7 / 100 ist jedenfalls ein Unding.
Wenn meine mehr als 3 / 100 braucht, dann ist was nicht in Ordnung.

Gruß
Soulie

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

29.09.2016 22:37
#4 RE: Estrella nimmt abends kein Gas an (die olle Diva!) Antworten


Hast du die Vergasermembran mal gut angeschaut,
kleinste Löcher/Beulen oder Risse?
Nach der Inspektion oder Begutachtung des Vergasers alles richtig zusammengebaut?!

Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.246

30.09.2016 08:43
#5 RE: Estrella nimmt abends kein Gas an (die olle Diva!) Antworten

Moin.

Zitat von Soulie im Beitrag #3
...
Hatte der Linus nicht mal einen angeboten?
...

Liegt noch immer ultraschallgereinigt bei mir im Regal.

Nur geht so ein Schätzchen halt nicht für'n 10er auf die Reise.


Aber versucht mal, solch einen Vergaser neu zu kaufen (Kawasaki Ersatzteil Nr. 15003-1054):
http://www.kfm-motorraeder.de/cms/origin...temid=150031054
http://www.cmsnl.com/products/carburetor...4/#.V-4H2eiyNBc
https://www.kawasakisklep.pl/pl/carburetor-assy-476751.html
http://www.kawasaki-pfeil-ersatzteile.de...UMBER=150031054
http://www.megazip.net/zapchasti-dlya-mo...or-1-2-13911325

Überall ausverkauft, d.h. gibt es nicht mehr neu zu kaufen. Drum pflege seinen Vergaser, wer einen sein Eigen nennt.


Gruß
Stephan

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.042

30.09.2016 10:15
#6 RE: Estrella nimmt abends kein Gas an (die olle Diva!) Antworten

Ich bin sicher, dieser Vergaser wird / wurde auch bei anderen Maschinen verbaut.
Ansonsten muss halt ein Flachschieber drauf, was die Ella sicher etwas flotter machen wird.

Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.246

30.09.2016 10:21
#7 RE: Estrella nimmt abends kein Gas an (die olle Diva!) Antworten

Moin.

"Wird" sicherlich nicht mehr verbaut, da Vergaser out sind für die Einhaltung aktueller Abgaswerte.

Flachschieber kosten dann noch eine Ecke mehr. Und "etwas flotter" ist dabei in Relation zum Preis von z.B. einer W oder gängigen aktuellen Motorrädern vielleicht übertrieben.

So gesehen ist das Modell BJ250 mittlerweile ein nicht wirklich günstig zu fahrendes Mopped. Falls mal was kaputt gehen sollte, wird es zukünftig immer teurer.


Gruß
Stephan

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.042

30.09.2016 11:56
#8 RE: Estrella nimmt abends kein Gas an (die olle Diva!) Antworten

Zitat

So gesehen ist das Modell BJ250 mittlerweile ein nicht wirklich günstig zu fahrendes Mopped.


Das war es noch nie.
Meine XBR braucht zwar einen halben Liter mehr Sprit, aber ansonsten läuft sie preiswert.
Steuerkette bei > 61.000? Kein Thema!

Zitat
Und "etwas flotter" ist dabei in Relation zum Preis von z.B. einer W oder gängigen aktuellen Motorrädern vielleicht übertrieben.


Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.246

30.09.2016 15:30
#9 RE: Estrella nimmt abends kein Gas an (die olle Diva!) Antworten

Moin.

Zitat
Und "etwas flotter" ist dabei in Relation zum Preis von z.B. einer W oder gängigen aktuellen Motorrädern vielleicht übertrieben. [





Soll heißen: Nicht jeder wird wie ein Scharlachdorn Geld in die BJ250 versenken. Da wäre der Schritt zu einem anderen Modell einfacher.

Gruß
Stephan

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.042

30.09.2016 16:07
#10 RE: Estrella nimmt abends kein Gas an (die olle Diva!) Antworten

Aber wenn die Lütte erst mal da ist?

Linus Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.246

30.09.2016 17:23
#11 RE: Estrella nimmt abends kein Gas an (die olle Diva!) Antworten

Dann braucht sie auch nicht etwas flotter sein.

Einfach im originalen Zustand belassen.

dax Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.325

30.09.2016 20:56
#12 RE: Estrella nimmt abends kein Gas an (die olle Diva!) Antworten

http://www.ebay.de/itm/Motorrad-alle-Mar...835966?hash=ite

Moin
Ob man das mal versuchen sollte???
Gruß Peter


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 659

30.09.2016 20:57
#13 RE: Estrella nimmt abends kein Gas an (die olle Diva!) Antworten

Zitat von Intl.Youngster im Beitrag #1
¡Hola!

seit einer Weile macht mein Straßenstern Probleme - genauer gesagt seit meiner Vergaserbastelei.
Was bisher geschah: Vergaser ausgebaut, Vergaser-Reparaturkit verbaut (Dichtung, Schwimmernadel, Leerlaufschraube + Feder, O-Ring und Dichtungsring), 40er Leerlaufdüse verbaut (im Werkstatthandbuch 2-2-2 Explosionszeichnung ist die fälschlich als Leerlaufluftdüse beschriftet oder kapiere ich den Querschnitt 2-4-3 einfach nur nicht? ).

Was seitdem geschieht: Morgens alles wie gehabt, Estrella läuft und geht auch direkt nach dem Losfahren und stehen vor der Ampel nicht mehr aus wie sonst. Abends springt sie an, aaaaaaber wenn ich die Kupplung kommen lasse geht der Motor aus Nur durch laufen lassen stellt sich keine Besserung ein, erst nach ein paar Mal richtig hochdrehen und dann erst einkuppeln zieht sie. Ich habe es mal mit anderen Leerlaufdrehzahlen versucht, ohne Erfolg. Außerdem liegt der Spritverbrauch bei ungefähr 7 L/100 km

Ich kann mir darauf ehrlich gesagt keinen Reim machen! Zur Info: Ich habe das Ding hier und einen K-1217KK Reparatursatz verbaut. Ich kann auch mal ein Video hochladen, falls das hilft. Weiß jemand Rat?

Beste Grüße
Anil


Läuft offensichtlich viel zu fett.

Opt.1: Normal ein bis dreimal zerlegen und sehr sorgsam und genau wieder zusammensetzen. Die Zubehörrep.sätze taugen übrigens nicht immer was. Verschlimmbessern machmal.

Opt.2: Linus mühsam gereinigten Ex-Oberbayrischen Vergaser übernehmen. Es wird doch schon nachdrücklich mit Zaunpfahl gegrüßt!

Mahlzeit

Scharlachdorn

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

01.10.2016 08:25
#14 RE: Estrella nimmt abends kein Gas an (die olle Diva!) Antworten

Einfach im originalen Zustand belassen (STERNCHEN)

Alternative:
Zwei/2 Mopeds,
eines zum Entschleunigen bewussteres Leben,
und eines zum Beschleunigen,
der absolute "Wahnsinn"?!

Intl.Youngster Offline

Amateur

Beiträge: 30

01.10.2016 13:09
#15 RE: Estrella nimmt abends kein Gas an (die olle Diva!) Antworten

Hallo an alle,

Vergasermembran habe ich mir nicht angesehen, war ich aber auch nicht dran (was natürlich nix heißen muss).
Zusammenbau genau so wie Auseinanderbau.
Ich habe mir die Leerlaufschraube eben nochmal vorgenommen. Ganz rein, dann 1 ¼ Umdrehungen raus. Lief alles. Warmgefahren, ausgemacht. Danach Warmstart. Tut sich gar nix und mit Choke springt sie nur leidlich an. Scheint eher zu wenig als zuviel Sprit zu bekommen!? Ich wollte mir die Kerze anschauen, hab aber natürlich den falschen Zündkerzenschlüssel eingepackt...Tolle Wurst Vielleicht bekomme ich das Video auch noch hochgeladen, aber gerade klappt's nicht.
Leerlaufdrehzahl-Einstellschraube ganz rein, also sprich Schieber ganz auf, und dann 1 ¼ Umdrehungen raus und nicht andersherum, right? Könnte es an zu niedriger Leerlaufdrehzahl liegen?

Anderer Vergaser wäre natürlich was, aber ich weiß nicht, ob die Post schnell genug ist. Noch "sitze ich in Spanien fest".


Tut mir Leid, ich bin gerade etwas arg unbedarft. Deadline für die Bachelorarbeit ist in zwei Wochen, da schwirren einem nicht allzu viele mopped-bezogene Gedanken im Oberstübchen herum

Beste Grüße aus Barcelona

Seiten 1 | 2 | 3
Starterknopf »»
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz