Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 3.100 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
jogitours Offline

Sternchen


Beiträge: 264

20.07.2023 20:33
#16 RE: Die Lütte streikt! Antworten

Gehen wir einfach logisch vor.
Der Vergaser läuft über:
a) wenn der Benzinlauf in die Schwimmerkammer nicht unterbrochen wird.

Das passiert bei unseren Toilettenspülungen auch gelegentlich.

b) Warum wird die Spritzufuhr in die Schwimmerkammer nicht unterbrochen?

Dafür gibt es nur drei Faktoren:
1. Schwimmernadelventil
2. Sitz des Ventils im Vergaser (ähnlich dem Ventilsitz im Zylinder-Kopf.)

Es nutzt kein neues Schwimmernadelventil, wenn der Sitz dieses Ventils im Vergaser ruinös wäre.

3. DER Schwimmer selbst.
Ist er unsichtbar gequollen? Hat er ein unsichtbares Leck und ist dadurch schwerer?

Ich tippe (nach zweimal in zehn Jahren als Fehlerquelle bei mir) auf den Schwimmer.

Leihe dir einen zum testen. Sonst kaufe auf Risiko neu.

Jochen

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.206

21.07.2023 08:10
#17 RE: Die Lütte streikt! Antworten
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Zitat von jogitours im Beitrag #16
Leihe dir einen zum testen. Sonst kaufe auf Risiko neu.



Wenn das leihen so einfach wäre. Aber der Schwimmer sieht O.K. aus. Ich hab zwar schon hellere Schwimmer gesehen, aber er ist dicht.
Das Ventil, also der Messingzylinder, in dem die Schwimmernadel die Spritzufuhr stoppen soll, muss ich noch mal genauer untersuchen.
Hab inzwischen im Netz Austauschventile entdeckt (nicht zu verwechseln mit der Schwimmernadel!). Weiß aber nicht, wie man das alte rausbekommt und das neue reinpresst. In den USA wird der Keihin CVK 34 angeboten, aber der Versand dauert mir zu lang. Auf alle Fälle denke ich über einen kompletten Vergaserwechsel nach. Das Geld geb ich gern aus, wenn ich endlich wieder meine Itella fahren kann. Für die Strecke zum See gibts nix Besseres.
Ich hab das Werkstatthandbuch hier. Da steht etwas über das Einstellen des Spritstandes in der Schwimmerkammer durch verbiegen der Lasche, an der die Nadel hängt (beim Einbau) bzw. aufliegt, wenn der Vergaser montiert ist. Ob das was bringt? Ich hab Bedenken, dass der Drahtbügel der Nadel dann leicht(er) aus seiner Position rausrutschen kann.

Werbung: https://www.ebay.it/itm/112417953409

Kommt aus Kiew und eventuell erst Ende September.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.206

21.07.2023 08:52
#18 RE: Die Lütte streikt! Antworten

Schade - bei ebay Deutschland gibts keine mehr.
Dann wirds für Italien auch nicht anders sein.

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.206

21.07.2023 18:33
#19 RE: Die Lütte streikt! Antworten

Ventil polieren (werde ich noch mal machen!)

https://www.google.com/search?q=Schwimme...vid:KKJXH2UqXjk

Bei meiner ersten Politur waren die Q-Tips sauber. Da geht sicher noch was ...

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.206

23.07.2023 08:58
#20 RE: Die Lütte streikt! Antworten

Das Polieren hat sich gelohnt - aber leider nix gebracht.
Die youtube Anleitung ist gut. Jetzt siehts blitzblank im Ventil aus.
Jetzt warte ich auf eine neue Schwimmernadel, obwohl die jetzige tadellos aussieht.
Manno, was nervt der Scheixx!

Der Händler aus Kiew hat sich übrigens auf meine Anfrage gemeldet und geschrieben,
ich solle Geduld haben. Warten wirs also ab. So ein Reservevergaser wäre schon was Feines!
Aber China Nachbau? Oder Risiko, dass der Kaufpreis weg ist, aber kein Vergaser kommt?
Was sind ~ 200 € gegen diesen Stress - in der für mich wichtigsten Zeit!

dax Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.352

25.07.2023 11:01
#21 RE: Die Lütte streikt! Antworten

Moin Krischan
Hast du einen bestellt? Ich will auch einen haben. Meine Izzi hatte im Frühjahr das selbe Problem wie2022. Werkstatt hat den Vergaser teilgereinigt. Da lief sie wieder. Hab es aber nur im Stand probiert. Dann stand sie ein paar Wochen. Als ich dann wieder starten wollte, genau das selbe wie vorher. nun kommt sie nochmal in die Werkstatt. aber trotzdem ist mir ein neuer Vergaser sicherer. Wenn die mir unterwegs ausgeht, steh ich dumm da. Gruß Peter

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.206

25.07.2023 12:39
#22 RE: Die Lütte streikt! Antworten

Ich konnte noch keinen bestellen, soll halt Geduld haben. Ich gehe davon aus, dass der Händler sich wieder meldet.
Bin gespannt. Jetzt warte ich erst mal auf die Schwimmernadel und hoffe, dass sie damit endlich laufen wird.
Warte du erst mal ab, ob das klappt mit der Vergaserlieferung. Nicht, dass wir beide Geld verbrennen.
Ein bisschen Abenteuer ist das schon ...

dax Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.352

25.07.2023 14:41
#23 RE: Die Lütte streikt! Antworten

Stimmt schon, kann ja sein das Putin die Firma wegsprengt

jogitours Offline

Sternchen


Beiträge: 264

25.07.2023 20:36
#24 RE: Die Lütte streikt! Antworten

Dax, dir könnte ich anbieten den Vergaser ultraschall zu reinigen.
Habe dafür das Profiwerkzeug samt Kompressor.
Ist aber nicht billig, da die Reinigungsflüssigkeit, welche nur für
zwei Ultraschallgänge benutzt werden kann, 32 euronen kostet.
Jochen

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.206

26.07.2023 11:16
#25 RE: Die Lütte streikt! Antworten

Nachdem man diesen Keihin Vergaser nicht mehr regulär kaufen kann hab ich gehört, dass es auch alternnative Vergaser gibt, die für die Ella passen. Ich würde auch gern auf Flachschieber à la Mikuni umrüsten, obwohl ich glaube, mich zu erinnern, dass der SD dazu meinte, das bringe nix. Der Mikuni in meiner XBR leistet gute Dienste.

In Fernost scheints en Vergaser noch zu geben.
https://shopee.vn/B%E1%BB%99-tem-Kawasak...3314.9472119962

Bloß versteh ich kein Wort ...

edit: Derzeit (leider) nicht verfügbar:
https://www.amazon.de/Motorrad-Vergaser-...d/dp/B08GZ6C9Y7

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 723

26.07.2023 20:08
#26 RE: Die Lütte streikt! Antworten

Ja, lasst bei ungetunten Motoren unbedingt die Finger von anderer Technik als Gleichdruckvergasern. Ihr würdet nicht glücklich.

In Schina kann man (über Aliexpress) CVK34 Nachbauten für um 65 € zuverlässig bestellen. Könnte gut sein, dass die Qualität i.O. ist. Die Gaszugbetätigung sieht anders aus. Könnte auch kompliziert werden.

Hier der irre Link:

https://campaign.aliexpress.com/wow/gcp/...s_id=1085400208

Hast Du den Vergaser nach Revision mal nur an den Sprit geklemmt (OHNE Einbau) und geschaut, ob es wirklich sofort und dauerhaft aus dem Trichter läuft?

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.206

27.07.2023 11:51
#27 RE: Die Lütte streikt! Antworten

Nein.
Ich hab ihn immer wieder eingebaut.
Gestartet - sie läuft rund, dann schlechter,
und dann spuckt sie den Sprit raus.

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 723

27.07.2023 11:57
#28 RE: Die Lütte streikt! Antworten

Wenn das Schwimmernadelventil nicht mehr ordentlich dichten kann, dann immer, egal ob der Motor läuft oder nicht. Es muss also auch so, in PRI-Stellung Sprit rauslaufen, wenn es am Überlaufen wegen Schwimmersystem liegen soll. Sonst ist es ein anderes Problem.

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.206

27.07.2023 18:26
#29 RE: Die Lütte streikt! Antworten

Danke! Dann werde ich das mal bei ausgebautem Vergaser testen. Aber zuerst warte ich auf eine neue Nadel.
Was soll denn sonst die Ursache sein? So gut kenne ich mich nicht mit den Versagern aus. Eigentlich ist
das doch der Klassiker: Mopped spuckt Sprit, weil die Nadel nicht schließt.

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 723

31.07.2023 12:23
#30 RE: Die Lütte streikt! Antworten

Der Werner verkauft gerade günstig einen solchen Nachbarvergaser auf Kleinanzeigen. Probiere es aus.

Gruß

SD

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz