Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 16.958 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Soulie Online

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 2.588

01.08.2016 16:27
#61 RE: Steuerkette Fakten Antworten

Zitat
Der Antrieb per Kette ist ein bewährtes Konstrukt, doch die abartigen sparmassnahmen in den Entscheider-Ebenen (Ingenieure würde das immer haltbar bauen) lässt uns mit minderwetigem Material zurück.


Das weiß ich nicht mal, ob die Kette und das Nockenwellenritzel minderwertig sind.
Das Ganze ist schlicht eine Fehlkonstruktion. Bei einem außen liegenden Spanner
könnte die Kette doppelt so lang halten. Hübsch sieht der Motor ja aus,
aber Form follows Function wäre mir lieber.
Bei unserer Estrella hatten die Designer mehr zu sagen als die Ingenieure.
Und im Motor ist das halt problematisch.

Stern-Pilot Offline

Neuling

Beiträge: 21

01.08.2016 16:53
#62 RE: Steuerkette Fakten Antworten

... ich hatte ja ganz am Anfang dieses Threads mal rumgesponnen:
Kurbelwellenritzel ändern, mehr Platz für eine doppel-läufige Kette schaffen, Nockenwellenritzel anpassen.
aber wie es halt immer mit kleinen Stückzahlen ist (unter 10.000)wird das furchtbar kostenintensiv...
aber eine bessere Kette sollte im Handel verfügbar sein (möchte man meinen) denn das Problem trifft jeden der diese Kette nutzen muss!
da sind auch andere Marken darunter.. kämpfen mit dem gleichen Problem...

ich glaube so'n Schrauber-Wochenende mit einem richtigen Fuchs wär was!
da steht dann alle Sternchen aufgereiht und warten auf die Herz-Kur :-)
nebenbei lernt man noch was und hat n backup falls was schief geht...
Ganz nebenbei könnte man ne Sammelbestellung machen (wirkt sich dann hoffenlich auf den Preis aus...)
...und vielleicht springt ein Eintrag ins Guinness-Buch raus! "grösste Reihen-Herz-OP" oder so...

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

25.10.2016 13:47
#63 RE: Steuerkette Fakten Antworten



Bin mal echt gespannt wie lange die neu eingebaute Steuerkette hält?
Werde hin und wieder Controletti machen,
habe zwecks Abstandsmessung Maß genommen

dax Offline

Einzylinder


Beiträge: 1.283

25.10.2016 15:52
#64 RE: Steuerkette Fakten Antworten

Dann wunder dich nicht, wenn die Steuerkette plötzlich blau wird.

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

25.10.2016 16:11
#65 RE: Steuerkette Fakten Antworten

[quote="dax"|p9953405]Dann wunder dich nicht, wenn die Steuerkette plötzlich blau wird.



aber nicht,
von zwoa Maß in zwei Stunden?!

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 559

18.02.2017 19:08
#66 RE: Steuerkette Fakten Antworten

Grüß Gott Kameraden,

Neulich hab ich einen Motor repariert. Neue Steuerkette inklusive. Zu meinem Erstaunen hat die Kette das Aluminium um den Spanner an typischer Stelle bereits berührt. Abhilfe: der gefräßigen Steuerkette einfach zuvor kommen: alle Löcher abkleben, Dremel mit Hartmetallfräser und nacharbeiten. Ergebnis: Ruhe für immer. Alle 20000 vorsorgliche Kette wechseln.





Gruß

Scharlachdorn

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

18.02.2017 20:34
#67 RE: Steuerkette Fakten Antworten


Auch so Kamerad,


Ein Bild von einer sehr gefräßigen Steuerkette im Forum entdeckt
Wie war das,
Versuch macht kluch,
oder auch dem Ingeniör ist nix zu schwör.
Gruß Rolf

Angefügte Bilder:
f11t2507p9946911n2.jpg  
Soulie Online

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 2.588

19.02.2017 17:53
#68 RE: Steuerkette Fakten Antworten

Zitat
Dremel mit Hartmetallfräser und nacharbeiten.


Die Idee hatte ich auch schon.
Bloß umgesetzt hab ich sie noch nicht.
Aber was nicht ist kann ja noch werden ...

alexxmueller Offline

Amateur

Beiträge: 73

19.02.2017 18:29
#69 RE: Steuerkette Fakten Antworten

hallo, alex!
dann ist doch irgendetwas mit den neuen ketten nicht richtig. bei mir ist nach 28.000 km noch 3 mm platz
bis zum bolzen. also würde ich ja mit einer neuen kette eine verschlechterung erzielen?!?
mir gutem gruß,
alex

Anton Offline

Sternchen


Beiträge: 308

19.02.2017 21:36
#70 RE: Steuerkette Fakten Antworten

Denkt bitte alle nach.....mit Steuerkette muss auch das Ding mit Feder neu, sonst ist es so die kette angespannt wie die alte. Ergebnis keine Verbesserung.

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

19.02.2017 22:20
#71 RE: Steuerkette Fakten Antworten

[quote="Anton"|p9953816]Denkt bitte alle nach.....mit Steuerkette muss auch das Ding mit Feder neu,

du denkst sicherlich an den Steuerkettenspanner.

alexxmueller Offline

Amateur

Beiträge: 73

21.02.2017 17:10
#72 RE: Steuerkette Fakten Antworten

hallo, anton!
im werkstatthandbuch wird unter 3-6-2 beschrieben, wie man den steuerkettenspanner wieder
auf fabrikneu zurücksetzen kann - mit einem feinen draht, hab ich schon gemacht, funktioniert.
mit gutem gruß, alex

Anton Offline

Sternchen


Beiträge: 308

21.02.2017 19:58
#73 RE: Steuerkette Fakten Antworten

Ja ,man lernt nicht aus Danke Alex.

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

14.03.2017 10:31
#74 RE: Steuerkette Fakten Antworten


das sieht doch mal gut aus?!

Angefügte Bilder:
002.jpg   smileys-fahrzeuge-137.gif  
Silberrücken Offline

Neuling


Beiträge: 20

08.04.2017 14:48
#75 RE: Steuerkette Fakten Antworten

Meine Estrella hat zwar erst eigentlich glaubhafte 11 000 km gelaufen, aber unsichere Herkunft (5 Vorbesitzer).
Angeregt durch die vorstehenden Beiträge habe ich bei nun den Abstand zum Steuerkettenspanner geprüft. War auch als Laie gar nicht so schwierig - etwas fummelig die oberste Schraube.
Trauriges Ergebnis: Spiel: 0 leichte Schleifspuren am Kettenspanner.

Werde mich in den nächsten Tagen wegen Austausch der Steuerkette (ohne Kurbelwelle) an Kawa-Werkstätte wenden.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz