Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das deutsche / the international Kawasaki Estrella BJ250 Forum Kawasaki Estrella Forum www.bj250.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 200 Antworten
und wurde 31.423 mal aufgerufen
 Estrella Technik
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
Sula Offline

Sternchen


Beiträge: 416

20.07.2018 18:04
#166 RE: KAWASAKI ESTRELLA "THE TON" Antworten

Da muss ich mich glatt der Jugendsprache bedienen. Aaaaalter ist das geil. Sorry, aber ich bin begeistert und der Herr Scharlachdorn begnadet. 👍😊👌

Aber meine Errungenschaft liebe ich auch. Auf den ersten Blick. 😊😊😊

VG Sula 🏍

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 727

21.07.2018 22:53
#167 RE: KAWASAKI ESTRELLA "THE TON" Antworten

Servus Rainer,

es sind Aluminiumfelgen von Sanremo mit Edelstahlspeichen. Die Felgen (Nippel) sind übrigens mit Pkw-Scheibenkleber abgedichtet und laufen schlauchlos. Obwohl die Reifen breiter und schwerer sind als Accolade & Co. sind die Gesamtgewichte der fertigen Räder spürbar unterhalb der Originale.

Der besorgten Handschuhfraktion sei gesagt, dass auch ich sonst meist Lederhandschuh trage, aber 1.) bedient sich eine im Helm versteckte GoPro schlecht mit verdickten Wurstfingern und 2.) ob Hand- und Sicherheitausrüstung oder nicht - ein Bike darf nach hunderten von Arbeitsstunden ohnehin nicht auf die Straße oder in den Dreck geschmissen werden, denn das wäre das moralische und mentale Quasi-Ende. Mit durchschnittlich 500 Spaßkilometern im Jahr und der völligen Vermeidungen von Großstadtfahrten versuche ich zusätzlich das Schadensrisko zu reduzieren.

Ja Meister Souli, 7800 rpm (i.d.R. schafft eine Normalestrella auch 7000 bis 7800 mit Standardübersetzung) sollten nach Gesamtübersetzung sogar fast 170 km/h sein, aber wahrscheinlich fällt der Dunlop Arrowmax in Sachen Umfang doch etwas kleiner aus als er müsste.

Motorsportliche Grüße

Scharlachdorn

SerraDaEstrela Offline

Halbsternchen


Beiträge: 138

22.07.2018 00:10
#168 RE: KAWASAKI ESTRELLA "THE TON" Antworten

Zitat von Scharlachdorn im Beitrag #167

Der besorgten Handschuhfraktion sei gesagt



Die Beste Versicherung gegen einen Unfall ist immer noch das eigene Hirn und dazu gehört, dass Man(n) sich eben wohl fühlt. Habe heute zwei Bäume gefällt. Ganz ohne störende Schnittschutzhose, Helm, etc.

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.231

22.07.2018 11:06
#169 RE: KAWASAKI ESTRELLA "THE TON" Antworten

Die Sache mit dem Autoscheibenkleber und den Nippeln ist genial!
Mich stört, dass ich bei den Speichenrädern bzw. Schlauchreifen sehr häufig
Luft nachfüllen muss. Während die Schlauchlosreifen der XBRs nahezu gar keine Luft verlieren.
Mal sehen, ob es eine Möglichkeit gibt, die Speichenräder dicht zu kriegen,
ohne die Nippel lösen zu müssen.

dax Online

Einzylinder


Beiträge: 1.353

22.07.2018 11:42
#170 RE: KAWASAKI ESTRELLA "THE TON" Antworten

Das kann aber auch an den Reifen liegen. Die sind doch extra bezeichnet, für schlauchlos oder Schlauch. Die für Schlauch sind innen geglättet. Die Schlauchlosen nicht. kann es passieren, das der Reifen den Schlauch leicht aufscheuert, wen man Schlauchlos mit Schlauch montiert. Bei den Pneus von Heidenau sol es aber egal sein, sagen die jedenfalls

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 727

22.07.2018 13:05
#171 RE: KAWASAKI ESTRELLA "THE TON" Antworten

Meister Soulie,

selbst mit BT45 Reifen sind die Estrellastahlfelgenprofile ungeeignet für den Schlaulosumbau.

Gruß

Alex

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.231

22.07.2018 13:07
#172 RE: KAWASAKI ESTRELLA "THE TON" Antworten

Danke Alex.
Das wird dann wohl auch für die W gelten?

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 727

22.07.2018 13:42
#173 RE: KAWASAKI ESTRELLA "THE TON" Antworten

...Das kann ich nicht sagen. Das Profil muss ungefähr so aussehen (unterstes Profil!):



Wichtig seien wohl auch die “Humps”, also die kleinen Buckel auf der flachen Fläche reifenseitig zu den Nippeln hin. Außendem bin ich sicher, dass Onkel Falcone und all die anderen Koniferen eine dezidierte Meinung dazu vertreten.

Bei einen Versuch jedenfalls nicht sparsam mit dem Kleber sein. Lehrgeld musste bezahlt werden. Ich habe zuerst die Nippel lokal rund abgedichtet und dann nochmals eine mind. 5 mm dicke Lage im gesamten “Nippelbett”. Erst dann war’s dicht.

Mahlzeit

SD

Soulie Offline

Der Laminator und Sattel-Max


Beiträge: 3.231

22.07.2018 14:58
#174 RE: KAWASAKI ESTRELLA "THE TON" Antworten

Danke Alex!

Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 727

23.07.2018 13:30
#175 RE: KAWASAKI ESTRELLA "THE TON" Antworten

Und hier noch eine etwas ruhigere Landstraßentour:

https://m.youtube.com/watch?v=OLIfxITaIB0

Gruß

Scharlachdorn

Sula Offline

Sternchen


Beiträge: 416

09.09.2018 10:09
#176 RE: KAWASAKI ESTRELLA "THE TON" Antworten

Ich musste auch schon feststellen, dass nach einer Woche in der TG bis zu 1 bar weniger Luft im Reifen ist. Jetzt fahre ich als erstes immer zur Tanke Luft holen, bevor es weiter geht. Hätte ich nicht gedacht. Die Honda hat auch Speichenräder, aber die Pneus halten die Luft wesentlich länger.

VG Sula 🏍

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

09.09.2018 10:39
#177 RE: KAWASAKI ESTRELLA "THE TON" Antworten

ich fahre zur Tanke,was denn wohl um zu tanken,
was die Luft angeht bin ich gut sortiert,
einmal Arm MUCKIS;und Bein MUCKIS.

Angefügte Bilder:
pumpe.png  
Scharlachdorn Offline

Racetrellist


Beiträge: 727

09.09.2018 14:09
#178 RE: KAWASAKI ESTRELLA "THE TON" Antworten

Hallo Sula,

es wird öfters berichtet, dass Michelin-Schläuche besser sind und die Luft länger halten. Pro Woche 1 bar ist recht viel. Könnte auch ein sehr kleiner Defekt sein. Ich würde nach der Saison nachschauen (lassen).

Gruß

SD

Rolf Offline

1. Sprücheklopfer


Beiträge: 4.291

09.09.2018 14:38
#179 RE: KAWASAKI ESTRELLA "THE TON" Antworten

Hatte bei dem Vorderrad das Problem mit der "schwindenden" Luft
Olaf hat nachgeschaut,oder hört sich interessanter an gescheckt,
der Übeltäter war das Ventil,
und rucki-zucki war ein neues Ventil eingeschraubt!

Sula Offline

Sternchen


Beiträge: 416

09.09.2018 18:22
#180 RE: KAWASAKI ESTRELLA "THE TON" Antworten

Werde ich auf jeden Fall checken lassen. Heute wieder vor der Fahrt geprüft. Ca 0,3/0,4 bar Verlust von gestern auf heute an beiden Reifen. Ich würde ja fast sagen, da sind gar keine Schläuche drin. Ich fahr wohl mal zu Olaf, wenn Rolf mir nochmal die Adresse schickt.

VG Sula 🏍

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
 Sprung  
Die deutsche Kawasaki Estrella Website - The international Kawasaki Estrella Website - - Impressum/Datenschutz
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz